Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.235.45.196.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
2381 Einträge
Edith Edith aus Nürnberg schrieb am 6. Juni 2020 um 14:48:
Heute um 14:35 war wieder ein Wanderfalken Junge auf der Sitzstange zu sehen, hat sich ein wenig umgeschaut dann flog er wieder weg!
Angelika Arnold Angelika Arnold aus Zell am Main schrieb am 5. Juni 2020 um 22:58:
23:00 Uhr.: Bei diesem Wetter ist es im Nistkasten anscheinend am schönsten. Wer es ist, kann ich leider nicht sagen.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 5. Juni 2020 um 19:41:
Oh wie schön ! Habe eben den Anflug von Palatina erleben dürfen! 😊 Sie ist sofort in den Nestkasten gegangen. Herr Gäng, ich möchte mich bei Ihnen für Ihre Antworten im Gästebuch und die interessanten Beiträge in Ihrem Tagebuch bedanken. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende. Bleiben Sie gesund !😉
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Herzlichen Dank und Gruß!
Karin Karin schrieb am 5. Juni 2020 um 15:23:
Eben um 15.15 Uhr ist der Besucher abgeflogen ohne Zusammentreffen mit den "Hausbesitzern". Er saß vorher ganz entspannt auf der Abflugstange, hat den Luftraum beobachtet und sich ein wenig geputzt. Ich vermute, es war ein junger Turmfalke, .
Edith Edith aus Nürnberg schrieb am 5. Juni 2020 um 15:02:
um 14:45 sitzt wieder ein Turmfalke auf der Stange und schläft. Sind das Jungfalken? und was würde passieren wenn einer von den Wanderfalken vorbei käme!
Eva Eva aus Bonn schrieb am 5. Juni 2020 um 12:09:
Heute Mittag hat ein „Fremdling“ - ich glaube es ist ein junger Turmfalke - für einige Zeit Schutz vor dem Regen in der Wanderfalken-Wohnstube gesucht. Zum Glück war er wieder fort, bevor die Hausbesitzer ihn erwischt haben...
maria maria aus München schrieb am 5. Juni 2020 um 11:54:
Ein kleiner Turmfalke guckt sich mal diese schöne Wohnung an 11.54
Heike Heike aus Hattersheim schrieb am 5. Juni 2020 um 11:23:
Wer war denn da zu Besuch?
Beate Stoffel Beate Stoffel aus Bönen schrieb am 5. Juni 2020 um 11:22:
Palatina hat letzte Nacht wieder am Nistkasten übernachtet. Jetzt sitzt ein Jungfalke auf der Stange. Es ist immer Bewegung am Nistkasten, schön das die Kameras ganzjährig laufen, es wird dort oben nie langweilig. Danke !!!!!
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 5. Juni 2020 um 11:15:
Das Falkenpaar hat eine Weile gebalzt. Jetzt ist sie im Nistkasten und er draußen auf der Stange. 😳Was wird passieren, wenn Palatina kommt ? 😗Es bleibt spannend!😊
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Das gäbe einen interessanten Videoclip! Selbstverständlich dulden die Wanderfalken hier keine Konkurrenz und wären bei einer Auseinandersetzung klare Sieger. Da in der Heidelberger Altstadt z.Zt. auch Turmfalken leben und Nachwuchs haben, kennt man sich und geht sich aus dem Weg. Diese beiden wissen offensichtlich nicht, dass dies nicht der ideale Aufenthaltsort für sie ist...
Carola Sautter Carola Sautter aus Voerde schrieb am 5. Juni 2020 um 10:47:
Guten Morgen nach Heidelberg, wer sitzt denn da gerade auf der Ausflugsstange , ist es "unser Jüngster"? Ihnen lieber Herr Gäng herzlichen Dank für die immer wieder Interessanten Beiträge auch in der brutfreien Zeit. man lernt so viel und freut sich jedes Mal wenn Sie wieder geschrieben haben und dann auch noch immer mal wieder ein Bewohner zu sehen ist. Ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund!
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Herzlichen Dank und Gruß!
Annette Bachstein Annette Bachstein schrieb am 5. Juni 2020 um 10:34:
Ich bin mir unsicher: Wander- oder Turmfalke?
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 5. Juni 2020 um 10:23:
Habe schnell gegoogelt !😳 Es könnte eventuell ein Turmfalkenpaar sein. Sie haben braunes Gefieder. 😏
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 5. Juni 2020 um 10:12:
Heute sind 2 fremde Falken auf der Stange draußen. 😳Sie haben braunes Gefieder. Also weder Palatina noch Zephir !😮
Waltraud Waltraud aus Heidelberg schrieb am 4. Juni 2020 um 21:52:
Wie schon an einigen Abenden zuvor, sitzt einer der Wanderfalken jetzt um 21:35 Uhr am Fenster und schaut in die heute verregnete Nacht hinaus. Vor ein paar Minuten saß er noch auf der Abflugstange und jetzt wie gewohnt auf dem Brett an der Schwelle; dort immer am gleichen Fleck. Mir kommt dabei in den Sinn: Wie verhalten sich eigentlich Wanderfalken im Regen und bei Gewitter, aber vielleicht ist das eine doofe Frage?
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Sie sind ausgesprochen "wetterfest" und es gibt sie in Grönland, Alaska aber auch in Wüsten und in den Tropen. Für mich eindrücklich: Wie oft stand ich auf der B 37 im Stau - z.B. in heftigem Regen oder Schneetreiben - und sah nahe der "Alte Brücke"auf dem Turmkreuz einen Wanderfalken stehen. Warum stellt Du dich nicht bei diesem "Sauwetter" in den trockenen Nistkasten?
petra petra aus attendorn schrieb am 4. Juni 2020 um 21:02:
Hey...………….Besuch ist wieder da !!
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 4. Juni 2020 um 20:07:
Palatina ist wieder da und putzt sich ausgiebig draußen auf der Stange.😊
Eva Eva schrieb am 2. Juni 2020 um 22:23:
Hallo zusammen, ich habe um 22.19 Uhr doch nochmal in den Nistkasten geklickt und sehe einen Falken der aus dem Nistkastenfenster (vielleicht Palatina) in die Dunkelheit blickt.
Angelika Arnold Angelika Arnold aus Zell am Main schrieb am 2. Juni 2020 um 20:54:
Kurz vor 21 Uhr. Wer ist das wohl?[/img]
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 2. Juni 2020 um 20:12:
Endlich wieder abendlichen Besuch. 😊Ich glaube, es ist Palatina aber irgendwie scheint sie nicht hinein gehen zu wollen.😌

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.