Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.235.45.196.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
2381 Einträge
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 13. Juni 2020 um 21:11:
Endlich ! 😊Palatina ist wieder da und - wie Herr Gäng schreibt - sie beobachtet den Himmel und bewacht ihr Nistkasten.😍
maria maria aus München schrieb am 13. Juni 2020 um 10:20:
Was für ein wunderschöner Film ist das, sicher für Alle -Eine schöne Erinnerung- Steffen Neumann hat so liebevoll das Video zusammengeschnitten und es zeigt so viel vom Aufwachsen der Wanderfalkenküken. Ist eine tolle Anerkennung für Herrn Gäng und seine Helfer in allen Bereichen. Ausserdem werden hoffentlich dadurch die Wanderfalken nicht mehr als die bösen Raubvögel angesehen, denn das sind sie ganz und gar nicht. Dieses Jahr verhielten sich die Küken anders als die vom letzten Jahr, denn alle sind nicht nur intelligente Vögel, jedes hat seinen eigenen Charakter. Danke für diese Einblicke, durch interessante Beiräge, die viele Arbeit und die gute Technik.
Petra Petra aus Attendorn schrieb am 11. Juni 2020 um 7:34:
Guten Morgen und einen schönen Tag an alle. Heute Morgen 7.30 Uhr Falkenabflug.
Bettina Bettina aus Regensburg schrieb am 10. Juni 2020 um 21:36:
Danke für das tolle Video. Werde ich bestimmt noch ein paar mal anschauen. Ich habe während der Coronazeit parallel die Falken in Regensburg, Nürnberg und Heidelberg beobachtet. Das war wirklich sehr spannend, alles so intensiv und im Vergleich zu sehen. Ich hoffe, dass nun alle 10 Jungfalken ein schönes Leben in Freiheit haben und wir die Elternpaare nächstes Jahr auch wieder sehen. Danke an alle, die diese Seite betreiben, sich um die Webcam kümmern und die vielen Beiträge von Herrn Gäng. Liebe Grüsse aus Regensburg (da ist im Horst nicht mehr so viel los)
Beatrix Beatrix aus Fahrenbach schrieb am 10. Juni 2020 um 21:05:
Sehr geehrter, lieber Herr Gäng, dass in diesem Jahr wiederum alle vier Falkenkinder erfolgreich aufgezogen werden konnten, ist keineswegs selbstverständlich! Ganz großes Kompliment an Sie für die hervorragende Ausstattung und Pflege des Nistplatzes für die Heidelberger Wanderfalken und dass Sie uns die Teilnahme an diesem Naturschauspiel ermöglichen. Hoffentlich kann das erfahrene Paar Zephyr und Palatina auch im kommenden Jahr wieder hier Einzug halten. Auf anderen Webcams mussten wir ja leider sehen, dass nicht alle Bruten so gut durchgekommen sind. Möglicherweise lag der Misserfolg andernorts aber auch an der weniger guten Ausführung der Nistkästen. Auf Heiliggeist können die Vögel in einem großen, gegen Wind und Wetter optimal geschützten und ziemlich gut versteckten Ort ihrem Brutgeschäft nachkommen. Zudem gibt es eine Abwehranlage gegen die Nilgänse und die vertikal und horizontal angebrachten Stangen würden möglicherweise sogar einen gewissen Schutz gegen Angriffe von Uhus bieten. Zephyr war so klug, den bewährten Platz bereits früh im Jahr für seine Familie zu reservieren- so waren die Jungen schon SEHR früh flügge und haben beste Voraussetzungen durch den Winter und ins neue Jahr zu kommen - Der frühe Vogel fängt den Wurm! Mit einem Wort: Besser kann man es nicht machen! Ganz herzlichen Dank auch an alle, die die Highlights festgehalten und eingestellt haben und an Herrn Neumann für die wunderbare Zusammenfassung der Ereignisse. Schön war die Zeit!
Sarah Klein Sarah Klein aus Herzogenrath schrieb am 10. Juni 2020 um 20:56:
Ein wunderschöner Film! Vielen Dank, Herr Neumann.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 10. Juni 2020 um 18:36:
Fleißige Palatina !❤ Gut 1 Stunde war Gefiederpflege angesagt mit Platzwechsel, mal rechts, mal Mitte und jetzt links. 😉 Ich denke, dass wenn ein Wanderfalke vor den Schieferplatten des Daches steht, er bestimmt kaum von einem Fußgänger auszumachen ist.😌
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 10. Juni 2020 um 15:25:
Nachmittagsbesuch von Palatina. 😊Erst war sie kurz im Nistkasten. Jetzt sitzt sie auf der Fensterbank und beobachtet alles, was sich bewegt.😉
Waltraud Waltraud aus Heidelberg schrieb am 10. Juni 2020 um 14:11:
Auch von mir ganz herzlichen Dank an Herrn Neumann für seine große Mühe uns so ein tolles Video zusammen gestellt zu haben. All' die vielen Etappen der Wanderfalken-Aufzucht 2020 noch mal in Erinnerung rufen zu können, war ein berührendes Erlebnis.
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 10. Juni 2020 um 7:34:
Nachdem kurz zuvor Zephyr für ein paar Minuten da war, kam 5 vor 7 (wahrscheinlich) Sophie wieder. Sie hatte ihr Frühstück dabei und fraß es in der "Vorratsecke". Dann setzte sie sich mal auf die Fensterbank, mal auf die Stange, schaute sich immer wieder in alle Richtungen um und flog um 7:15 Uhr davon.
Gudrun Gudrun aus 74821Mosbach schrieb am 9. Juni 2020 um 21:17:
Herzlichen Dank für die schöne Zeit mit den Falken und die schöne Video zusammen fassung.Freue mich schon auf das nächste Jahr. Bleibt alle Gesund 😍
Roswitha Roswitha aus Ketsch schrieb am 9. Juni 2020 um 20:17:
Palatina hat den Platz geräumt für Sophie. Doch auch sie schwang sich nach kurzer Zeit wieder in die Lüfte.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 9. Juni 2020 um 18:27:
Palatina beschätigt sich mit der Nistmulde und schiebt den Kies weg. 😳Es scheint, als wollte sie die Mulde breiter machen ?!?😮
Carola Sautter Carola Sautter aus Voerde schrieb am 9. Juni 2020 um 14:28:
Vielen Dank für den beeindruckenden Dokumentarfilm von Herrn Neumann. Es ist mit ganz viel Herzblut und Arbeit für uns alle ein großartiger Film entstanden, den man sich immer wieder mal ansehen kann. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Neumann und liebe Grüße nach Heidelberg.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 9. Juni 2020 um 11:57:
Vielen Dank für das wunderschöne Video in Ihrem Tagebuch. 😊Leider war ich nicht von Anfang an dabei, erst als die Küken noch weiß aber etwas größer waren. 😌 Es war so schön, alles noch einmal zu sehen. Ein sehr aufwändige Arbeit ! 👍👍
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 8. Juni 2020 um 15:04:
Jetzt ist Palatina abgeflogen. Es ist immer wieder schön anzusehen, ob An- oder Abflug.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 8. Juni 2020 um 14:32:
Nachmittagsbesuch von Palatina. 😉 Eher selten. Vielleicht wartet sie auf Zephir ?😌
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 8. Juni 2020 um 8:57:
Palatina hat gestern wieder zuhause übernachtet, diesmal innen am Fenster. Nachdem sie kurz vor 6 Uhr ausgeflogen ist, kam 10 vor 7 (wahrscheinlich) Sophie wieder, flog mehrmals nach innen und wieder auf die Stange und ist gegen 7 Uhr wieder abgeflogen.
Roswitha Roswitha aus Ketsch schrieb am 7. Juni 2020 um 22:07:
Ist es Elizabeth oder Sophie die den "heimatlichen Hafen" angesteuert hat und wahrscheinlich hier die Nacht verbringen wird? Interessant, dass die Jungfalken immer wieder den Nistkasten aufsuchen. Es lohnt sich, zumindest abends durch die Webcams reinzuschauen.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 7. Juni 2020 um 21:14:
Palatina sitzt wieder auf ihren Beobachtungsposten und ruht sich vom Tag aus.😉

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.