Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.219.167.194.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
2382 Einträge
maria maria aus München schrieb am 14. August 2020 um 17:33:
wieder sitzt ein kleiner Turmfalke rechts auf der Abflugstange. Sie putzt sich ausgiebig und 17.28 plötzlich Abflug
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 12. August 2020 um 16:13:
Danke Herr Gäng für die Berichtigung. Habe wohl zu schnell geschaut bei der Freude, einer der Altvögel" zu sehen.
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Dafür bin ich ja da ...
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 12. August 2020 um 15:07:
Erneuter Besuch von Palatina. 😊Sie sitzt auf der Abflugrampe und lässt sich den Wind durch die Bauchfedern wehen.😉
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Nein, es ist ZEPHYR!
Edith Edith aus Nürnberg schrieb am 11. August 2020 um 19:18:
Heute um ca 18:15 war mal wieder ein Elternteil da. Ich konnte leider nicht feststellen ob es Palatina oder Zephyr gewesen ist. Ich vermute aber es ist Palatina gewesen
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 11. August 2020 um 18:47:
Endlich !!!😊 Palatina ist wieder da. Sie sitzt draußen auf der Stange und schaut sich um.😉
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 11. August 2020 um 17:20:
Heute zwischen 12 u.13 Uhr war wieder das Turmfalkenmännchen da. Nun sitzt schon seit einiger Zeit das Turmfalkenweibchen auf der Abflugstange und schaut sich um. Sie hat auch eine leicht längsgestreifte Brust. Daher vermute ich, dass am Sonntagnachmittag nicht ein junger Wanderfalke, sondern das T.weibchen mit dem t.männchen am Nistkasten war.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 11. August 2020 um 17:02:
Wieder ist ein Turmfalke auf der Abflugrampe. 😉 Er (sie ?) putzt sich ausgiebig.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 10. August 2020 um 19:46:
Jetzt wollte ein zweiter Turmfalke auf der Abflugrampe landen und wurde 2mal verjagt.😌
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 10. August 2020 um 19:43:
Unsere Turmfalken scheint es hier zu gefallen. 😃Wir haben erneut Besuch, diesmal nur von einen Turmfalken. 😊Palatina und Zephir waren leider schon lange nicht mehr hier.😢
Edith Kahl Edith Kahl aus Nürnberg schrieb am 9. August 2020 um 17:04:
Hallo! Ich hatte die 2 auch beobachtet und stellte fest, es war ein Junger Wanderfalke und ein Turmfalke. Sie waren ca,eine Stunde zusammen auf der Stange. Es war schön die beiden zu beobachten
Karin Karin schrieb am 9. August 2020 um 16:13:
Der Blick in die Webcam 3 bot heute Nachmittag eine echte Überraschung: Es waren gleich zwei Vögel da, beobachteten die Umgebung und putzten sich ausgiebig. Der eine saß ganz rechts außen auf der Abflugstange und ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Turmfalkenmännchen war (graue Kopfoberseite und Brust und Bauch rotbraun gesprenkelt, kleiner als der zweite Vogel). Dieser saß zunächst links am Fensterbrett und wechselte dann auf die Abflugstange vor ihm. Mit seiner längsgestreiften Vorderseite habe ich ihn als jungen Wanderfalken eingestuft. Er flog dann als erster wieder ab. Die zwei Vögel beobachteten sich gelegentlich ein wenig, waren jedoch beide sehr entspannt und friedlich - eine schöne Szene.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 7. August 2020 um 19:24:
Eher zufällig habe ich mal geschaut, ob sich etwas tut 😳und habe tatsächlich zwei junge Turmfalken gesehen.😊
maria maria aus München schrieb am 2. August 2020 um 11:32:
Grad hab ich geschrieben und schau nochmal, es ist ein junges Turmfalkenweibchen. Pass gut auf dich auf! Es regnet in Strömen, gefällt ihr dort
maria maria aus München schrieb am 2. August 2020 um 11:28:
Oh, da bin ich aber froh. Turmi-Männchen hat es anscheinend nicht erwischt und ist nicht als Rest in der Depotecke zu finden. Jedenfalls sitzt ein junger Turmfalke ganz gemütlich links auf der Abflugstange und kratzt sich am Kopf 11.24
Edith Kahl Edith Kahl aus Nürnberg schrieb am 2. August 2020 um 11:24:
heute um 11:20 sitzt seit längerer Zeit mal wieder ein Turmfalke auf der Stange und schaut sich die Gegend an!
Bettina Bettina aus Regensburg schrieb am 1. August 2020 um 8:56:
An Renate Lipski: Ich würde mich an den LBV in Ihrer Region wenden. Die können Ihnen bestimmt einen Lösungsvorschlag machen, so dass weder Hühner noch Habicht Schaden nehmen.
Renate Lipski Renate Lipski aus 69412 Eberbach schrieb am 31. Juli 2020 um 13:46:
Ich möchte nur eine Info vonIhnen. Was kann unternommen werden, ein großer Falke hat bereits drei Hühner erlegt. Ob er beringt ist konnte nicht festgestellt werden.
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Falken greifen keine Hühner, nur Vögel,die kleiner sind und nur Vögel im Flug. Ihre Hühner werden wohl vom Habicht gegriffen. Ich weiß da keinen Rat, vielleicht ein schützendes Dach aus Maschendraht?
Edith Kahl Edith Kahl aus Nürnberg schrieb am 30. Juli 2020 um 10:11:
heute um 10:10 sitzt Palatina aussen auf der Stange und schaut sich um
Stephan Stephan aus Ludwigsburg schrieb am 27. Juli 2020 um 17:14:
Heute, 13:27, war ein Jungfalke da. Ich konnte zwar den Ring kurz sehen, aber leider nicht entziffern. Ein Weibchen? Kleines Video auf Youtube
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Herzlichen Dank, sehr erfreulicher Anblick!
Judith Horn Judith Horn aus Göppingen schrieb am 25. Juli 2020 um 12:29:
Heute um 9:20 war Palatina da. Ich konnte ein sehr schönes Bild von Ihr einfangen. Leider weiß ich nicht, wie ich dieses jpg Bild hier einstellen kann. Herzliche Grüße aus Göppingen an alle Heidelberger Wanderfalkenfreunde

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.