Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.210.22.132.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
1496 Einträge
Cheistine Cheistine schrieb am 5. Juli 2019 um 21:25:
Lieber Herr Gäng, Sie schreiben „Das gilt weltweit und überrascht nicht, wenn wir an die sehr spezialisierte und risikoreiche Jagdtechnik des Wanderfalken denken“. Wie ist das gemeint: Inwieweit beeinflusst die Jagdtechnik die hohe Sterblichkeit? Danke und viele Grüße.
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Wanderfalken stürzen sich meist aus beträchtlicher Höhe mit hoher Geschwindigkeit auf die potentielle Beute. Dabei ist die Gefahr eines Aufpralls des Falken auf Fahrzeuge, elektrische Freileitungskabel und vor allem Glasflächen hoher Gebäude vorhanden. Auf diese Weise starben bereits einige unerfahrene junge Wanderfalken von Heiliggeist.
Edith Edith aus Nürnberg schrieb am 5. Juli 2019 um 12:16:
Ich bin sehr sehr traurig über den Verlust von Sabine! Man hat Sie ja von Geburt an ständig bekleiden können und auch wegfliegen sehn.Es war wirklich ein kurzes Leben das Sie hatte. Ich hoffe nur dass die restlichen 3 alles gut überstehen und ihr Leben genießen können
Annette Bachstein Annette Bachstein schrieb am 5. Juli 2019 um 12:04:
Hallo Monika, das ist Palatina. Von den Jungen wird wohl keiner mehr am Kasten zu beobachten sein.
Monika Torner Monika Torner aus Hamburg schrieb am 5. Juli 2019 um 9:58:
Obwohl alle längst ausgeflogen sind, erwische ich mich dabei, dass ich immer mal wieder nachschaue, ob nicht doch einer "Heimweh" hat - und tatsächlich! Welche Freude!
Melanie S. Melanie S. aus Altstadt schrieb am 25. Juni 2019 um 9:55:
Ein Zusammenschnitt der letzten beiden Wochen. Zwei Jungfalken, ein Terzel und ein Weibchen, sind auf jeden Fall noch hier und öfter zusammen auf dem Wetterkreuz der Heiliggeistkirche. Die Flugübungen lassen sich leider nicht filmen, sie finden oft weiter weg statt. https://youtu.be/ahy-qmth-Hk
Antje F. Antje F. aus Ulm schrieb am 22. Juni 2019 um 7:32:
Ein kleiner Turmfalke scheint sich hier auch sehr wohlzufühlen. 😊
Annette Bachstein Annette Bachstein schrieb am 21. Juni 2019 um 15:48:
Palatina am/im Nistkasten.
Winni Winni aus Kelsterbach/Hessen schrieb am 21. Juni 2019 um 9:26:
Da hat sich wohl ein Turmfalke verirrt.😄
Beate Stoffel Beate Stoffel aus Bönen schrieb am 13. Juni 2019 um 20:54:
Palatina sitzt wieder auf der Anflugstange, schön. 19.45 uhr.
Melanie S. Melanie S. aus Altstadt schrieb am 12. Juni 2019 um 20:35:
Nur ein kurzer Schnipsel von gerade. Die letzten Tage hat es zu viel geregnet, um filmen zu können. Heute Nachmittag konnte ich evtl. unsere Falkenfamilie beim Jagenüben Richtung Gaisberg beobachten, aber sie waren zu weit weg um zu filmen. Jetzt saßen zwei Jungfalken auf den Kirchtürmen. Einer auf der Heiliggeist und während ich filmte, kehrte ein zweiter auf die Jesuitenkirche zurück (könnte auch Zephyr sein, aber in anderen Einstellungen sah es mehr nach Jungfalke aus). https://youtu.be/ZLvJ-1URBVQ
Beate Stoffel Beate Stoffel aus Bönen schrieb am 12. Juni 2019 um 19:39:
Heute Abend um 19.25 Uhr war ein Jungfalke auf der Anflugstange. Schön, das immer mal wieder einer vorbei schaut.
Sigrid Sigrid aus Saarlouis schrieb am 9. Juni 2019 um 17:41:
Wie kann ich bitte ein Foto hier einfügen? Ich hatte es versucht aber es ist wohl leider misslungen.
Sigrid Sigrid aus Saarlouis schrieb am 9. Juni 2019 um 0:44:
Einer der Jungfalken sitzt am Fenster. Ich habe ihn schon des Öfteren nachts dort sitzen sehen.
Margot Schmidt-Efe Margot Schmidt-Efe aus Heidelberg schrieb am 6. Juni 2019 um 12:59:
Was für ein wunderbarer Film! Vielen Dank, Melanie!
Melanie S. Melanie S. aus Altstadt schrieb am 6. Juni 2019 um 10:43:
Auch nach dem Ausflug füttert Palatina die Jungfalken noch. https://youtu.be/No0UYLz0qiU
Annette Bachstein Annette Bachstein schrieb am 3. Juni 2019 um 19:22:
Palatina döst auf der Anflugstange.
Susanne M-B Susanne M-B aus Ulm schrieb am 3. Juni 2019 um 19:08:
Leeres Nest-Syndrom?😢
Annette Bachstein Annette Bachstein schrieb am 2. Juni 2019 um 22:22:
Hallo Doro, ich kann dich beruhigen. Du hast zwei ganz gesunde Falken beobachtet. Kranke Vögel sind sitzen still und aufgeplustert da und schlafen auch oft.
Doro Doro aus Heidelberg schrieb am 2. Juni 2019 um 20:11:
Wie schön, dass die Webcams weiterlaufen ! Heute Abend sind Zephyr und Palatina zusammen im Nistkasten, jeder baut an seiner eigenen Kuhle weiter, wobei Palatina ganz merkwürdige, fast weinerliche Töne von sich gibt, hoffentlich geht es ihr gut.
Melanie S. Melanie S. aus Altstadt schrieb am 2. Juni 2019 um 19:57:
Hier ein paar Schnipsel vom Wochenende: https://youtu.be/arXlZaC_kqQ

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.