Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.239.242.55.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
2538 Einträge
Mireille Mireille schrieb am 26. Oktober 2020 um 17:38:
Um 17:25 ist Zephyr wieder da. 😉 Er hat eine Weile auf der Abflugstange ganz rechts gesessen und war bei dem trüben Wetter und vor dem grauen Dach kaum auszumachen. 😳 Jetzt ist er im Nistkasten und bereitet sich auf die Nacht vor.🌜
Mireille Mireille schrieb am 26. Oktober 2020 um 13:48:
Nach Abwesenheit ist Zephyr am Nachmittag wieder da. 😊Er hat wieder die Nistmulde bearbeitet.😌 Danach ging er auf der Fensterbank. Dort hat er ein Paar mal gerufen. Ob Palatina bald kommt ?😏
Mireille Mireille schrieb am 26. Oktober 2020 um 11:59:
Kurze Gefiederpflege fand heute Mittag direkt in der Nistmulde. 😏Danach wieder auf Beobachtungsposten - Fensterbank -🌤
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 25. Oktober 2020 um 7:33:
Zephyr ist um 6:20 Uhr abgeflogen. Um 7:12 Uhr kam für 2 Minuten Palatina. Sie "grüßte", ging nach innen und wartete dann noch kurz auf der Abflugstange.
Mireille Mireille schrieb am 24. Oktober 2020 um 18:38:
Zephir ist heute wieder pünktlich. 😊Er ging gleich in den Nistkasten und hat eine sehr ausgiebige Pflege seines Gefieders betrieben.😉 Dann ging er ein Paar Schritte zur Ecke und zurück. Immer wieder schaut er zu Nistmulde, so als überlegte er: Soll ich diese bearbeiten oder nicht ? 😏War irgendwie niedlich zu beobachten. 😍 Wie auch immer, er bleibt wohl über Nacht.🌜
petra petra aus attendorn schrieb am 23. Oktober 2020 um 21:30:
ich freue mich das der Falke wieder da ist!! endlich wieder was zum beobachten heute !!😊 herzliche Grüße 👍
maria maria aus München schrieb am 23. Oktober 2020 um 19:42:
Wie schön, Zephyr verbringt die Nacht wieder an der Mulde. Nun fehlt noch Palatina
Mireille Mireille schrieb am 23. Oktober 2020 um 18:48:
Zephir ist im Nistkasten. 😊Mehrfach hat er den Schnabel weit aufgerissen. Es war kein Ton zu hören, deshalb kann ich als Laie nur vermuten, dass er Gewölle loswerden möchte. 😳Er sitzt an seinem gewohnten Schlafplatz und wird wohl die Nacht im Nistkasten verbringen.😏
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 23. Oktober 2020 um 16:35:
Heute Nachmittag war, wie vor einigen Wochen schon mal, ein Gartenrotschwanz-Weibchen zu Gast.
maria maria aus München schrieb am 21. Oktober 2020 um 10:43:
Wie schön, Zephyr hat die Mulde wieder in Ordnung gebracht. Sah dort wie nach einem kleinen Kampf aus. Leider habe ich ihn nicht gesehen, verbringt die Nächte anscheinend in der Nähe von Palatina. Gut das es Fotos gibt
Mireille Mireille schrieb am 20. Oktober 2020 um 14:11:
Zephir hat die Nistmulde mit seinen Fängen kurz "bearbeitet" und jetzt sitzt er auf der Fensterbank und beobachtet, was sich alles tut.😉
Mireille Mireille schrieb am 20. Oktober 2020 um 14:00:
Am Nachmittag ist Zephir wieder da. 😊Ausgiebige Gefiederpflege im Nistkasten.👍
Mireille Mireille schrieb am 12. Oktober 2020 um 13:55:
Zephir ist erneut im Nistkasten. Er läuft alle Wände ab und scharrt erneut in der Nistmulde. 😏Vielleicht kommt doch noch Besuch ? 💕
Mireille Mireille schrieb am 12. Oktober 2020 um 13:12:
Es ist Mittagspause und Zephir ist da. 😊Er saß erst auf der Fensterbank und hat den Himmel und auch alle sich bewegende Dinge beobachtet.😳 Danach ging er zur Nistmulde und hat diese mit den Fängen durchgescharrt. 😏Danach blieb er in der Nistmulde und pflegte sein Gefieder.
Jürgen Jürgen aus Heidelberg schrieb am 11. Oktober 2020 um 18:37:
Lieber Herr Gäng! Beobachtung: fast täglich beobachte ich zwei Falken auf den Schenkeln des Kreuzes der Jesuitenkirche sitzend und dem 18 Uhr Glockengeläut lauschend. Das Altehepaar in trauter Zweisamkeit auf den Vorfrühling wartend? Herzliche Grüße, aus der Altstadt.
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 11. Oktober 2020 um 16:42:
Heute Nachmittag war Zephyr wieder da. Um 15:42 Uhr flog er weg. Wenige Sekunden später kam Palatina. Sie blieb auf der Abflugstange sitzen, schaute immer wieder nach innen und pflegte ihr Gefieder. Um 10 nach 4 Uhr kam Zephyr wieder, es folgte eine ausgiebige Begrüßung im Nistkasten. Palatina ging dann nach außen auf die Abflugstange, da sitzt sie jetzt noch, während Zephyr innen die Nistmulde bearbeitete und einige Minuten später wegflog.
Mireille Mireille schrieb am 11. Oktober 2020 um 16:28:
Heute war es toll! 😊Erst flog Zephir weg, kurz danach kam Palatina und es wurde gebalzt, 💕kurz unterbrochen und neue Balz. 💘War das schön !!😍
maria maria aus München schrieb am 11. Oktober 2020 um 13:07:
Nach dem Essen und dem Dösen wird sich geputzt. Zephyr auf der Fensterbank fallen zwar sogar dabei die Augen zu, nur will er gut aussehen, denn Palatina könnte vorbeifliegen
maria maria aus München schrieb am 11. Oktober 2020 um 12:59:
Na wenn das nicht ein guter Sonntag ist. Zephyr geniesst!
Mireille Mireille schrieb am 11. Oktober 2020 um 11:47:
Zephir macht Mittagspause und genießt die Sonne auf der Fensterbank.☀️

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.