Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ihr Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
3606 Einträge
LuS schrieb am 13. Mai 2022
Die Kamera 3 scheint sehr dreckig zu sein, sieht so aus, als ob es Blütenstaub ist. Ich sehe nur ein weiß helles Bild. Beobachte die Falken gerne und freue mich immer wieder auf die Bande und Ihre Beiträge im Blog.
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Am Nachmittag blendet die Sonne.
Annette Bachstein schrieb am 13. Mai 2022
Ein sichtlich satter Jungfalke schaut auf Heidelberg.
Angelika Arnold schrieb am 13. Mai 2022
Gerade wurde von beiden Altvögeln Futter beschafft. Die Jungvögel stürzen sich teilweise darauf, teilweise lassen sie sich füttern. https://youtu.be/n2C333XkRo4
cstahl schrieb am 13. Mai 2022
Heute sehe ich zum ersten Mal, dass es Beute im Freien gibt. Sie werden wohl so auf die Abflugstange gelockt? Noch traut sich kein Jungfalke, denke, das wird aber bald passieren. Ein Jungfalke erscheint mir sehr klein und noch nicht so weit entwickelt wie die anderen drei. Hoffe, er holt das auf.
Dorothee schrieb am 12. Mai 2022
Teilen ist bei den Jungfalken nicht angesagt. Gegen 18:45 Uhr bringt Zephyr einen Vogel. F1 (S/RA) schnappt sich den schon auf dem Fensterbrett und eilt in die linke hindere Ecke wo sie ihn alleine fressen möchte. Die Geschwister beschweren sich lautstark bei Zephyr, dieser eilt davon. Einige Zeit später gelingt es einem der Geschwister, den Rest zu fressen.
Rita schrieb am 12. Mai 2022
Irrtum. Ein Falke sitzt an der äußersten Ecke auf dem Brett. Die Webcam 3 läßt das nicht gut erkennen .
Rita schrieb am 12. Mai 2022
Ich glaube ein Falke ist ausgeflogen. Viel Glück
Mephistopheles schrieb am 12. Mai 2022
Uch bin seit ein paar Wochen ein begeisterter Zuseher der Familie. Wann immer Zeit ist wird nachgesehen was sich da so ergibt. Unglaublich faszinierend, danke für diese tollen Einblicke. Kleine Frage hätte ich da noch, warum kann man die Zwerge nicht chipen um deren Werdegang zu verfolgen?
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Das ist nicht erlaubt. Es sind wild lebende Vögel. Wer sollte die Daten erheben? Wie, wo und wann? Schon die Beringung ist umstritten,
Tina schrieb am 12. Mai 2022
Nachtrag: Kamera 3 zeigt rechts vom "Eingang" schemenhaft einen großen Vogel - ich hoffe mal, dass das Palatina ist.
Tina schrieb am 12. Mai 2022
Nächtliche Unruhe im Nistkasten - alle Falken wach, sichtlich irritiert und unruhig. Kein Wunder, haben sie doch vor wenigen Minuten ein Gewitter mit Blitz und Donner erlebt - das erste in ihrem Leben? Und das ganze ohne Palatina, die wieder nicht bei den Jungvögeln übernachtet.
Simo_ne schrieb am 11. Mai 2022
11.05.2022 ~ 23:13 Uhr Die 4 Jungfalken haben bis eben, mit einer Ausnahme, gedöst…. Jetzt sind alle wach, 2 atmen irgendwie schwer und alle 4 sortieren sich neu. Draußen auf der Stange „wacht“ ein Altvogel. Im Dunkeln leider nicht zu erkennen, wer von beiden. Gute Nacht „Falcon Crest“ ~ Simone
jvk schrieb am 11. Mai 2022
Habe mich wohl geirrt(?). jvk.
jvk schrieb am 11. Mai 2022
Lieber Herr Gäng! Hoffentlich bekommen Sie die Nachricht an Ihrem Ferienort? Einem Jungfalken scheint es nicht gut zu gehen, hat einen offenen Schnabel, auch die Nickhaut ist ständig zu sehen -möge ich mich irren und Sie werden auch einen Vertreter vor Ort haben. Herzliche Grüße, jvk
cstahl schrieb am 11. Mai 2022
Gott sei Dank falscher Alarm. Aber er lag wirklich einige Minuten unbeweglich auf dem Brett. Jetzt kann mein Tag positiv starten. Bald wird sich der erste auf die Stange sich wagen.
cstahl schrieb am 11. Mai 2022
Ich sehe einen liegenden Jungfalken auf dem Brett liegen, ca 08 Uhr. Vorher hatte er neugierig den Insekten nachgesehen. Dann war ich einige Zeit offline. Bin jetzt sehr beunruhigt, fürchte, da ist etwas passiert. Ich hoffe jedoch sehr, ich habe mich getäuscht.
Ute schrieb am 10. Mai 2022
Es ist Nicolas, der so fleißig übt....
Ute schrieb am 10. Mai 2022
Die ersten "Trockenflugübungen" im Kasten sahen schon ganz gut aus .... Kann nicht mehr lange dauern, bis es los geht!!! Sonnige Grüße
Oli Schmidt schrieb am 10. Mai 2022
https://youtu.be/QAZTgRERBJc Hier zeigt Herr Gäng die Nilgans Abwehranlage in einem Beitrag der Landesschau… Überragend! 👏👍🏻❤️
Tina schrieb am 10. Mai 2022
Letzte Nacht lagen die Jungvögel vorne im Nistkasten (Kamera 1), Palatina schlief dahinter (eingefangen von Kamera 2). Heute Nacht (2.00 Uhr) ist der hintere Bereich des Nistkastens leer, sowie es aussieht liegen nur die Jungen wieder alle vorne am Eingang (halb aufeinander, kreuz und quer). Palatina scheint auch nicht draußen auf der Stange zu sitzen. Erste Nacht ohne Palatina?
Angelika schrieb am 9. Mai 2022
Fütterung sämtlicher "Raubtiere". Es ist wirklich erstaunlich, wie selbstständig sie nun schon sind. https://youtu.be/Q7MIX2Diy0Y

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Wir veröffentlichen nur Beiträge, die sich ausschließlich mit den HEIDELBERGER Wanderfalken befassen, also bitte keine Hinweise auf andere Vögel, Nistplätze, Webcams senden! Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.