Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.215.62.41.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
2488 Einträge
Eva Eva schrieb am 5. Oktober 2020 um 23:13:
Leider kann ich nicht genau erkennen, ob Palatina oder Zephyr im geschützten Nistkasten übernachten.
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 5. Oktober 2020 um 20:00:
5.10 --20.00 Zephyr ist da
maria maria aus München schrieb am 5. Oktober 2020 um 19:41:
Wenn es denn so ist...... Besser ist es, also ist Zephyr heute Abend wieder da
Mireille Harrius Mireille Harrius aus Heidelberg schrieb am 5. Oktober 2020 um 19:36:
Nach ausgiebiger Gefiederpflege und immer wieder Ausschau in den Himmel, hat sich Zephir in den Nistkasten zurückgezogen und hält jetzt Nachtruhe.😴
Mireille Harrius Mireille Harrius aus Heidelberg schrieb am 5. Oktober 2020 um 17:42:
Heute Abend ist Zephir wieder da. 😊Er beobachtet von der Fensterbank aus den Himmel. Vielleicht hofft er auf Besuch ?! 😏 Ob er übernachten wird, warten wir mal ab.😌
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 5. Oktober 2020 um 12:18:
Heute haben wir Fremdbesuch. 😉Der kleine Turmfalke sitzt auf der Abflugstange und wird ziemlich durchgepustet.🌤
maria maria aus München schrieb am 5. Oktober 2020 um 12:06:
Nachts war Zephyr wieder nicht da. Mittags sitzt nicht Zephyr, sondern eine junge Turmfalkin auf der Abflugstange
maria maria aus München schrieb am 4. Oktober 2020 um 14:08:
Zephyr war nachts wieder nicht da, dafür sitzt er nun schon sehr lange vor "seinem" Haus. Da kann er alles sehr gut beobachten. Er ist entspannt, zieht ein Bein hoch und nachmanchmal fallen ihm die Augen zu.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 4. Oktober 2020 um 12:18:
Jetzt hat Zephir etwas Windschutz gesucht und pflegt sein Gefieder jetzt auf der Fensterbank. 😌Auf der Abflugstange war es doch zu stürmisch !?😏
Rosita Rosita aus Heidelberg schrieb am 4. Oktober 2020 um 12:07:
Heute mittag sitzt ein Falke außen auf der Anflugstange und sonnt sich und wird ordentlich vom starken Wind durchgepustet.
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 4. Oktober 2020 um 12:07:
Mittagsbesuch von Zephir. 😊Der starke Wind plustert immer wieder die Federn auf, aber er macht weiter bei seiner Gefiederpflege. 👍 Der starke Wind hat ihn ein Paar mal "fast" umgeweht, aber er hält sich fest!😉
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 3. Oktober 2020 um 18:02:
Guten Abend Herr Gäng. Vielen Dank für die interessanten Berichte in Ihrem Tagebuch. 👍Bei Google habe ich gesucht, ob es eventuell ein Vidéo über die Falken im Wind gibt. Leider habe ich nichts darüber gefunden.😌 Es muss aber schön sein zu beobachten, wie die Falken sich durch den Wind treiben lassen. Noch einen schönen Restfeiertag.😉
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 3. Oktober 2020 um 17:16:
Um 15:30 kam Zephyr, "grüßte" und blieb fast eine Stunde am Fenster sitzen . Er pflegte ausgiebig sein Gefieder und schaute sich immer wieder nach allen Seiten um. Ob er heute noch mal, nach 3 Nächten Abwesenheit, zum Übernachten kommt ?
Petra Petra aus Attendorn schrieb am 3. Oktober 2020 um 9:16:
Guten Morgen Herr Gäng. Vielen Dank für den Einblick vom 2.10. Immer wieder sehr lehrreich sind Ihre Beobachtungen für die Besucher Ihrer Seite welche das erste Mal dabei sind. Ich wünsche allen einen schönen Feiertag. Lg 😊🌤
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Herzlichen Dank und Gruß!
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 27. September 2020 um 16:07:
Gegen 16 Uhr ist Zephir wieder da. 😊Er schaut nach allen Seiten, ob sich etwas tut. Ob er über Nacht bleibt ? bei dem Wetter ganz bestimmt.🌦
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 27. September 2020 um 9:47:
Guten Morgen Herr Gäng. Zephir hat die Nacht in der Nistmulde verbracht und wie Sie schreiben, wird er es in den nächsten Tagen weiterhin tun, was bei der Witterung verständlich ist. Wo aber findet Palatina Schutz ?
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 27. September 2020 um 8:16:
Zephyr hat in der (vom Betrachter aus) rechten hinteren Ecke übernachtet. Kurz nach 7 Uhr hat er einige Steinchen gefrühstückt, ist ans Fenster gegangen und um 7:18 Uhr abgeflogen. Etwa eine halbe Stunde später kam für kurze Zeit Palatina .
maria maria aus München schrieb am 27. September 2020 um 7:14:
Heute Morgen saß Zephyr immer noch rechts in der Ecke hinter der schön gescharrten Mulde. Er hofft wieder auf Besuch von Palatina. Vielleicht kommt sie dieses Jahr nachts rein
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 26. September 2020 um 19:31:
Zephir ist am Abend in der Nistmulde.😏 Vielleicht bleibt er sogar über Nacht ?🌧 Draußen ist es ja doch sehr stürmisch ...
Mireille Mireille aus Heidelberg schrieb am 26. September 2020 um 18:16:
Erneuter Falkenbesuch am Abend. 😊Gefiederpflege ist wichtig. Vielleicht kommt noch Besuch ?!😉

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.