Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.235.25.169.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
2875 Einträge
Mireille Mireille schrieb am 13. April 2021 um 9:27:
Gegen 9:20 landete eine Ringeltaube ?? auf der Abflugstange und schaute kurz ins Nest. 😳 Das hätte für sie fatal enden können!
Simone Frewer Simone Frewer aus Heidelberg schrieb am 13. April 2021 um 8:20:
Morgens um 6:45 Uhr ist die Falkenwelt in Ordnung.... Palatina fliegt weg, die 4 Küken sind kurz alleine und signalisieren lauthals HUNGER! Gegen 6:47 Uhr bringt Zephyr Beute, dicht gefolgt von Palatina. Sie übernimmt und Zephyr fliegt weiter. Jetzt beginnt die ausgiebige Fütterung 🥰 Hier einige Screenshots img]https://up.picr.de/40967051ke.jpeg[/img] Viele Grüße und einen sonnigen Tag wünscht Simone
Mireille Mireille schrieb am 12. April 2021 um 19:18:
Gegen 17:30 war wieder Zephyr beim Füttern der Küken zu beobachten. 😉 Manchmal waren die Brocken zu groß für die kleinen Schnäbelchen. 😌 Er ist nicht so geübt wie Palatina aber er hat sich große Mühe gegeben. Einfach rührend.💕
Petra Petra aus Attendorn schrieb am 12. April 2021 um 16:36:
Hallo Herr Gäng! Ich beobachte das Palatina ihre Aufgabe sehr sorgfältig bewältigt!! Sie gönnt sich keine Ruhe...checkt immer aufmerksam die Umgebung. Ich bin echt beeindruckt von der mütterlichen Fürsorge 👍😊herzliche Grüße
Rente Bilska Rente Bilska aus Schwanstetten schrieb am 12. April 2021 um 14:48:
Liebes "Falkenteam", bitte berichtet doch mal, wie oft am Tag eine Fütterung in diesem Entwicklungsstadium nötig bzw. normal ist...🤔 Liebe Grüße u. vielen Dank für euren Einsatz 💌
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Das können unsere Gäste, die Zeit und Interesse haben, selbst zählen. Auch die Eintragungen im Gästebuch geben Auskunft. In den ersten beiden Wochen werden - das konnten wir in den vergangenen vier Tagen beobachten - kleine Singvögel gereicht. Die vier Küken, alle erfreulich etwa im gleichen Alter und Bedarf, brauchen von Tag zu Tag mehr an Nahrung! Ihr Wachstum geht sehr schnell. Bald werden wir an ihrem Hals deutlich den KROPF erkennen. Ist er bei der Atzung gefüllt, wird es für sie schwierig den Kopf zu recken, sie neigen den Kopf und wenden sich ab. Für sie ist die Atzung dann beendet. Auch bei der nächsten Lieferung werden sie noch mit Verdauung beschäftigt sein und sich kaum noch vordrängeln. Die kleine Nr. 4, geschlüpft am Samstag Abend, wird mit leeren Kropf dann endlich ungestört den Kopf recken und "gieren " können, dann also auch noch gut ernährt werden!
Mireille Mireille schrieb am 12. April 2021 um 14:36:
Eine Frage an Herrn Gäng. Heute Nachmittag flog Palatina für einige Minuten weg und kam mit großer Beute zurück. 😮 Weiß Palatina instinktiv - wenn Zephyr nicht erscheint - dass in einem Depot etwas für sie bereitliegt ? In so kurzer Zeit kann sie ja nicht jagen.😌
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Ich VERMUTE, dass PALATINA die Depots ihres Terzels kennt. Dort liegen mit größter Wahrscheinlichkeit eher kleinere Beutereste. Wenn PALATINA heute - erstmals in dieser Saison! - eine Taube anschleppt, dann hat sie diese wohl selbst erbeutet. (Ich habe diese Beute von heute Nachmittag noch nicht sehen können.) Da im engeren Umkreis der Kirche z.Zt. ein großer Schwarm von Haustauben lebt, hatte sie bestimmt keine Probleme kurzfristig selbst eine zu erbeuten.
Dorothee Dorothee aus Esslingen schrieb am 12. April 2021 um 13:55:
Gestern ab ca.20:20 Uhr saß Zephyr rechts auf der Abflugstange während Palatina innen die Küken wärmte. Sie haben sich immer wieder mit einem langanhaltenden Ton gerufen. Zephyr blieb bis spät in die Nacht dort sitzen.
Carola Sautter Carola Sautter aus Voerde schrieb am 12. April 2021 um 13:44:
Gott sei Dank und vielen Dank für die schöne Nachricht, dass Zephir lebt. Nun kann die Woche beginnen und wir das Wachsen und Gedeihen der 4 Jungvögel beobachten!
Simone Frewer Simone Frewer aus Heidelberg schrieb am 12. April 2021 um 12:17:
Zephyr lebt! Um 12:03 Uhr habe ich mich gerade zu einer Fütterung durch Palatina dazu geschaltet. Woher sie die Beute hatte, konnte ich leider nicht mitverfolgen... ABER: um 12:06 Uhr kam Zephyr mit neuer Beute. Palatina begrüßte ihn aufgebracht, nahm das Futter, Zephyr war kurz drinnen und flog gleich wieder weg. Um 12:07 Uhr verschwand Palatina mit Beute und kam 1 Minute später ohne Beute zurück. Vielleicht hat sie das Depot aufgefüllt? ... 🤔 Es bleibt spannend und interessant das Verhalten zu beobachten. Viele Grüße, Simone
Carola Sautter Carola Sautter aus Voerde schrieb am 12. April 2021 um 10:53:
Guten Morgen nach Heidelberg an Sie, lieber Herr Gäng und Ihr Team , sowie an die Falkenfangemeinde. Auch ich vermisse seit gestern schon Zephir und hoffe, es ist ihm nichts passiert!!! Palatina war gestern schon sehr nervös und war mehrmals ausgeflogen, so daß die Kleinen eine Weile allein blieben. man macht sich einfach Sorgen, hoffentlich unbegründet. Leider gab es schon in der Zeit als wir noch in HD wohnten (1976 bis 1979) Menschen, die Tauben vergifteten und wenn Zephir eine solche erwischt hätte, nicht auszudenken. Hoffen wir also, dass alles gut wird und die Familie bald wider vereint ist. Liebe Grüße aus dem kalten Voerde, Carola Sautter
Mireille Mireille schrieb am 12. April 2021 um 10:24:
Um 10 Uhr verlässt Palatina kurz das Gelege, hält Ausschau nach Zephyr, fliegt weg und kommt mit Beute zurück, die sie von Zephyr erhalten hat. 😳 Danach wird die beute gerupft und schnabelgerecht verteilt.😊 Alle 4 Küken sind satt und Palatina bedeckt sie wieder. 💕 Was ein eingespieltes Team!👍
Mireille Mireille schrieb am 12. April 2021 um 8:55:
Schön sind die Videos über die Fütterung der Küken in Ihrem Tagebuch.😊 Ich schaue sie mir an, selbst wenn ich die Fütterung schon gesehen habe. Es ist rührend zu beobachten, wie behutsam Palatina die Kleinen füttert.💕Vielen Dank an Sie, Herr Gäng aber auch an K. und C. für diese Videos. 👍
Farina Farina aus Bielefeld schrieb am 12. April 2021 um 7:30:
Wo steckt Zephyr bloß? Die kleinen haben heute früh mindestens seit 06:15 Uhr Hunger und Palatina schaut aufmerksam raus ob gleich die Futterlieferung kommt. Um kurz nach Sieben Uhr geht sie auf die Abflugstange und schaut sich um. Nach einigen Minuten fliegt sie los. Jetzt liegt die kleine Wärmepyramiede schon eine halbe Stunde ohne Elternteil herum und werden nicht müde zu rufen...
Gabriele Gabriele aus Ladenburg schrieb am 11. April 2021 um 19:16:
Hallo an alle, habe eben vor einigen Minuten as Glück gehabt, dass Mama oder Papa einen Blick auf die 4 Kleinen freigab. Ich habe ein kleines Video gedreht und wünschte ich könnte es hier einstellen, damit auch diejenigen, die nicht so viel Glück haben, sich die Kleinen mal anschaun könnten. Vielleicht gibt mir jemand einen Tipp wie das geht und ich versuche es. Ich bin jedes Jahr aufs neue begeistert und freue mich über de kleinen weißen Wollknäuls. 😍
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Ich bin nicht begeistert, wenn Gäste die Regie über das Bild- und Textangebot auf unserer Seite übernehmen.Wir haben ein GÄSTEBUCH und keinen BLOG. Oft sehen und lesen wir in den Beiträgen Selbstverständliches, was wir längst selbst gesehen haben. Das ist wenig interessant. Wer das Glück hat, gerade bei einer Fütterung zuzuschauen und ein Video dreht, sollte das mir überlassen, ob dieses hier öffentlich gemacht wird. (Ich selbst habe weder Zeit noch Lust noch einen schnellen Internetzugang, das normale Leben der Falkenfamilie zu dokumentieren) Ich erhalte von K. und C. seit langer Zeit gute Mitschnitte und bin sehr dankbar dafür. Auch für eindrucksvolle Fotos von besonderen Situationen aus unserem Gästekreis danke ich.
Stephan Stephan aus Ludwigsburg schrieb am 10. April 2021 um 19:10:
Video von dem Quartett, mit frisch geschlüpftem Pulli
Ulrike Hansen Ulrike Hansen aus Kisdorf schrieb am 10. April 2021 um 19:08:
Es ist so schön, dass wieder vier offene Schnäbel in einem grossen weißen Knäuel zu sehen sind! Alle geschlüpft und munter! Vielen Dank Herr Gäng, dass Sie die Falken und diese Seite so wunderbar betreuen!
Silvi Silvi aus Wiesloch schrieb am 10. April 2021 um 18:59:
Nun ist auch das 4. Küken geschlüpft. Es schreit auch ganz ordentlich aber ich habe den Eindruck es wir nicht versorgt. Sind wir gespannt wie es weitere geht.😗
Bine Bine schrieb am 10. April 2021 um 18:55:
Nummer 4 ist da.
Mireille Mireille schrieb am 10. April 2021 um 18:53:
Um 18:22 bei der Fütterung sah ich auf einmal etwas Kleines hinter dem linken Geschwisterchen. 😊 Das 4. Küken ist da, noch etwas nass und er schreit noch nicht nach Futter. 😌 Das hat Zeit bis Morgen. Das Kleeblatt ist komplett. 🍀
Stephan Stephan aus Ludwigsburg schrieb am 10. April 2021 um 18:47:
#4 ist nun auch da! Noch ein wenig feucht und zerzaust, aber es hebt das Köpfchen schon.

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.