Für unsere neuen Gäste: Hier kann man sich gut die beiden Eltern einprägen! ZEPHYR, Terzel, ist deutlich kleiner und verlässt das Gelege, PALATINA, das Weibchen, ist deutlich größer und übernimmt das Brüten.  Prägen Sie sich bitte die Musterung des Gefieders an Kopf, Backenstreif, Kehle und Brust ein, denn das sind individuelle Kennzeichen. PALATINA ist an ihren Fängen rot – nun verblasst – beringt.

 

Danke K.!