Gerhard Kerstin, Vorstandsmitglied der AGW Baden-W?rttemberg, gab gestern die aktuellen Zahlen des baden-w?rttembergischen Wanderfalkenbestands bekannt: 290 Brutpaaare leben in in unserem Land, in diesem Jahr wurden 418 Jungfalken fl?gge. Das ist ein gutes Ergebnis, das aber deutlich unter den guten Wanderfalkenjahren 2000 (504 Jungfalken) , 2003 (466 Jungfalken) und 1997 (455 Jungfalken) liegt. In Deutschland gibt es etwa 850 Brutpaare. Damit ist der Wanderfalke nicht mehr – wie noch in den 60-er Jahren – vom Aussterben bedroht und er wurde in seiner Schutzw?rdigkeit als “gef?hrdet” herabgestuft. Dennoch ist er in gro?en Teilen Deutschlands, vor allem in den n?rdlichen und ?stlichen Bundesl?ndern noch schwach vertreten.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.