Tagebucheintrag

//Tagebucheintrag

“Ich hätte diesen Falken gerne einmal gestreichelt!”

Das höre ich nach jedem Einfangen-und-wieder-auf- den Turm- setzen-Einsatz von  Menschen, die sich das Ereignis von mir berichten lassen! Meine schnelle Antwort lautet immer: "Nein, das dulde ich nicht!" Wenn wir Menschen gerne gestreichelt werden und gerne uns nahestehende Menschen streicheln, so ist das für ein wild lebendes Tier eine bedrohliche Situation! Ich wundere mich über [...]

By | Juni 7th, 2018|Tagebucheintrag|1 Comment

Zeit des Bettelflugs

Vielleicht ist das für ZEPHYR & PALATINA nun die anstrengendste Periode. Das QUARTETT - hoffentlich ist es noch eins - ist noch völlig abhängig von der Nahrungslieferung durch die Eltern!.  Die Jungfalken fliegen zwar nun schon ab und zu, sogar bis auf große Höhe, sie versuchen bereits ihre Geschwistern, andere Vögel, irgend ein Laubblatt, ein [...]

By | Juni 5th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Oh! Der Putzmann war da!

Ja, bevor es heute wieder heiß dort oben wurde, habe ich die Reste der vergangenen drei Monate beseitigt, den Bodenbelag ausgetauscht und die Kotflecken abgeschabt und übermalt.  (Vor allem die Schwelle habe ich, wie man sieht :-) liebevoll ROT markiert, vielleicht stolpern auch alte Wanderfalken gelegentlich?) Kein Altfalke ließ sich sehen, von Ferne hörte ich [...]

By | Juni 5th, 2018|Tagebucheintrag|1 Comment

Wo ist die Falkenfamilie jetzt?

Wanderfalken halten sich grundsätzlich in der Höhe auf. Ich sah noch nie einen erwachsenen Wanderfalken auf dem Boden stehen,schreiten oder ruhen, immer nur in hohen Felswänden, auf hohen Bäumen hoch am Berghang, auf hohen Masten, Turmspitzen u.s.w. Selbst der FOTO GÄRTNER-Jungfalke vom 1. Juni erklomm sofort eine Stuhllehne, dann noch eine Vogelfigur (!) auf dem [...]

By | Juni 4th, 2018|Tagebucheintrag|2 Comments

Neue Falken – neue Sorgen: Drohnen über den Falken

Inzwischen verstärkt sich die Erkenntnis für die Ursache, warum PALATINA am 2. Juni so Sorgen um ihren Nachwuchs hatte und alarmiert schreiend und protestierend um den Turm flog: Jemand hatte - trotz der allgemein bekannten Verbote - eine Drohne westlich des Kirchturms kreisen lassen! Siehe  auch den Kommentar zu meinem Eintrag "DAS macht mir Sorgen" [...]

By | Juni 3rd, 2018|Tagebucheintrag|1 Comment

Wie geht es jetzt den vier Jungfalken?

Das werde ich nun oft gefragt werden. Jetzt und heute heißt meine Antwort: Keine Ahnung! Verlässliche Auskünfte wird es nun selten geben!  Denn es ist völlig unwahrscheinlich, dass sich alle vier flüggen Jungfalken an einem Ort versammeln und jemand  diese dann abzählen könnte! Und noch von den Eltern unterscheiden könnte, von denen ein Partner – als [...]

By | Juni 3rd, 2018|Allgemein, Tagebucheintrag|0 Comments