Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 18.207.249.15.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Josip Marsic Josip Marsic aus Düsseldorf schrieb am 27. Juli 2019 um 22:38:
Die PALATINA hat kurzen Prozess mit Untermieterin gemacht. Die Taube hat überlebt. Es sind viele Federn geflogen. Leider habe ich die Action nicht aufgenommen. Später ist auch noch Terzel ZEPHYR dazu gekommen. Wie ich verstanden habe, (lach), die PALATINA hat ihm Segen gegeben, da er die Sache nicht am Anfang richtig erledigt hat. Es stimmt, er hat sich mehr erschrocken als die Taube und hat sich schnell aus dem Staub gemacht... Hier ein kurzes Video über das Gespräch zwischen den beiden... https://youtu.be/uZyhDSAMo6I

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.