Zum Jahresende mache ich Abrechnungen meiner Auslagen, die ich 2021 für dieses Projekt vorgestreckt habe. Eine Aufstellung geht an das Umweltamt der Stadtverwaltung, das mir die Auslagen für die Domain unserer Website und das Webhosting ersetzt. Die – erheblichen – Streamingkosten für den Betrieb der  ganzjährig laufenden drei Webcams werden mir vom NABU erstattet: Die Monate März, April, Mai vom NABU Baden-Württemberg, der unsere Cams während der Brut-und Aufzuchtmonate auf der Landes- NABU-website verlinkt. Die Streamingkosten der neun verbleibenden Monate ersetzt mir die Kassenführung des NABU, Heidelberg aus dem Spendenkonto des Heidelberger NABU, wenn dort Spenden “für Heiligeistwanderfalken” eingehen.

Ich bin glücklich, dass seit langen Jahren auf diesem Konto ausreichend Spenden eingehen, um unser Heidelberger Falkenprojekt zu betreiben!

Ja, es gibt weit wichtigere Bitten um Hilfe und um Unterstützung, wir finden sie in diesen Tagen in unseren Briefkästen. Diese haben Vorrang, denn wir haben die Verantwortung für unsere Mitmenschen in Not, nah und fern.

Es gibt aber auch Projekte für unsere Umwelt und Natur, die nachrangig sind, aber dennoch Förderung verdienen. Die Wanderfalken auf Heiliggeist gehören dazu, nicht wahr?

Herzlichen Dank!

NABU Gruppe Heidelberg
Bankname: Sparkasse Heidelberg
IBAN: DE15 6725 0020 0000 0329 13
BIC: SOLADES1HDB
Bitte folgenden Hinweis angeben: für Heiliggeist-Wanderfalken!

Foto: Brian McClatchy, 2016, durch eine Öffnung in der Südwand unseres Nistkastens

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.