“Gut Ding will Weile haben”, hätte mir meine Oma gesagt. Denn auch ich hatte auf gestern oder heute  für den Schlupf des ersten Kükens “getippt”,  denn heute ist – etwa – der 33. Tag der Brutzeit. Ich freue mich aber, dass die Falken sich nicht nach meinem Abzählen der Tage und meinen Tabellen richten. Sonst würden die Einblicke in den Nistkasten und meine Beiträge hier im 20. Jahr allmählich langweilig.

PALATINA & ZEPHYR sind mit ihrem Nachwuchs keine “Maschinen/Automaten” und machen “ihr Ding”, wie man heute so sagt, entsprechend ihrer hormonalen Steuerung. Wir Menschen prüfen, notieren und dokumentieren gerne und sind dann so vermessen unsere “Erkenntnisse” in Prognosen für das zukünftige Geschehen zu packen! Großartig, dass die Natur meinen Notizen und Vermutungen widerspricht.

Gut, ich habe verstanden …

Übrigens ist in ganz Europa zum heutigen Datum in den von Kameras überwachten Nistplätzen noch kein Wanderfalke aus dem Ei geschlüpft!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.