“Bonding” nennt man das im Angelsächsischen, was wir hier sehen. Darin steckt auch unser  deutsches “binden-verbinden- Bindung”, besser vielleicht im Sinn von “anknüpfen- anbändeln”.
Nur zu, Ihr beiden!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.