nannte eine Besucherin im Rathausfoyer, die t?glich vorbeischaut, die Falkenmutter: “Wie kann sie nur bei dieser K?lte das Ei so liegen lassen!” Wieder einmal erkl?rte ich, dass erst Temperaturen unter dem Gefrierpunkt das Leben “auf Sparflamme” im Ei gef?hrden w?rden. Heute vormittag um 6.30 Uhr waren es 2 Minusgrade und AURORA hatte ?ber Nacht das Ei bedeckt. Nun sind es 6 Grad, das h?lt das Ei aus. AURORA wird bald zur 6. Brut ansetzen, sie ist ein erfahrener Falke und hat schlie?lich schon 18 Junge gro?gezogen.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.