und mit der an unserer Schule ?blichen Lautst?rke haben gestern Aileen, Karin und Edda mit mir die restlichen Putzarbeiten und den Abtransport der verbliebenen Eimer mit dem verschmutzten Kiesboden dieser Saison erledigt: “Sonst gehen wir ja immer auf Zehenspitzen und d?rfen uns nur in die Ohren fl?stern!” Bin ich froh, dass uns kein Eimer auf den Leitern, Tritten und Abs?tzen im dunklen Glockenturm entglitt! Das Schnuppern und die Blicke der uns begegnenden Touristen wegen der Duftspur, die unsere Eimer beim Herabsteigen im Treppent?rmchen hinterlie?, war die Ursache unseres albernen Kicherns.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.