die unter betr?chtlicher “Rauch”-entwicklung, mit Tat?tata und mit vielen roten Fahrzeugen an der Heiliggeistkirche stattfand, hatten sich heute abend auch zwei Jungfalken auf dem S?darm des Turmkreuzes eingefunden. Nach Ende der ?bung flogen sie Richtung K?nigstuhl davon. Bei der Verabschiedung von Branddirektor Henzel -der Tagebuchschreiber war einige Jahrzehnte Freiwilliger Feuerwehrmann und kann bei so einer Veranstaltung nicht kommentarlos gehen – beobachteten wir beim R?ckblick auf den Turm, wie in dessen unmittelbarer N?he ein Jungfalke versuchte einen Mauersegler zu greifen. Dieser kippte im letzten Moment zur Seite, flog im engen Kreis um die Turmspitze, der Jungfalke folgte, aber der Mauersegler entkam m?helos. Der Jungfalke kam zur?ck und landete auf dem oberen Umlaufgel?nder.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.