zu den Erfahrungen der Wanderfalkenbeobachter, was Barbara uns aus der Altstadt berichtet. “Auch gemeinsames Jagen auf das gleiche Beutetier konnte mehrfach beobachtet werden, wobei – anders kann es kaum sein – die noch weit ?berlegenen Altfalken wohl auch mal “absichtlich” bzw. instinktiv zur?ckstehen. es sind flie?ende ?berg?nge von Konkurrenz, Beuteneid (?) und auch Schmarotzen der fast selbst?ndigen Jungen bei den Alten und untereinander.” Dieter Rockenbauch, “Der Wanderfalke in Deutschland” Bd. II, S.706

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.