fragen die Sch?ler und lauern auf “hitzefrei”. Ich wei? es nicht. Nach anstrengenden Jagdfl?gen landen sie hechelnd mit ge?ffnetem Schnabel. Ich sah schon Wanderfalken lange in praller Sonne sitzen, ich sah sie auch schon Schatten aufsuchen. Ich beobachtete AURORA bei – 10? C oben auf dem Turmkreuz im Winterwind und murmelte z?hneklappernd: “Geh` doch in den Kasten!”. Tat sie aber nicht. Wanderfalken gibt es im hohen Norden und in hei?en W?sten, in trockenen Gebieten und an K?sten, Wetter und Klima ist ihnen nicht wichtig. Ja, ja , und der Nachmittagsunterricht f?llt bei 32? C f?r Euch aus…

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.