Auf die Sekunde um 8.00 Uhr steht FRITZ f?r eine Minute im Kasten. Um 8.37 Uhr ist er wieder allein da. Um 10.34 stehen beide heftig rufend in bilderbuchm??igen “low-bow”-Haltung einander gegen?ber. FRITZ h?lt es bis 10.37 Uhr aus, dann “fl?chtet” er. AURORA bleibt in der vorderen Mulde, sitzt Probe und “durchpfl?gt” dann den Kastenboden mit dem Schnabel. bis 10.51 Uhr. Um 15.59 Uhr schaltet der Recorder ein, im Kasten ist aber nichts zu sehen, also sitzt ein Falke au?en. Schlag 18.00 Uhr steht FRITZ im Halbdunkel des Kasten und bleibt bis 18.16 Uhr.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.