mussten die VIER heute zumindest am Nachmittag leiden. Gegen 16.00 Uhr kam ich oben am Kasten zur Endphase einer ausgiebigen Mahlzeit: Taube satt! Eine Freude zu sehen, wie alle vier in den letzten Tagen enorm an Gr??e und Gewicht gewonnen haben. Richtige Falkenk?pfe haben sie jetzt und k?nnen schon recht grimmig und “gef?hrlich” in die Kameras starren. Bei den Gro?en klappt es auch schon mit dem Schulreifetest, -h?tt`ich fast gesagt-, n?mlich auf einem Fang stehen und sich mit dem anderen am Kopf kratzen. Und gesch?ftig und wichtigtuerisch mit alten Knochen und Federn “k?mpfen” ist nun auch angesagt. Oder mit gespreizten Fl?geln quer durch den Kasten rennen, na ja, es ist doch noch eher ein Stolpern…

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.