Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.232.62.209.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Carola Sautter Carola Sautter aus Voerde schrieb am 22. Mai 2020 um 19:16:
Lieber Herr Gäng, vielen Dank für das Teil haben lassen an der diesjährigen Falkenbrut und die zahlreichen interessanten Informationen rund um diese faszinierenden Vögel. Besonders in diesem von Unsicherheiten und Ängsten geprägten Jahr tat es gut, so viele schöne Stunden mitzuerleben und an das Schöne dieser Welt zu glauben. Auf Sie und Ihr Team wartet nun wieder das sicher nicht ganz angenehme Saubermachen (wir haben es in sehr bescheidenen Maße gerade hinter uns nachdem unsere 7 Rotkehlchen ausgeflogen sind ). Man kann Ihre Arbeit gar nicht genug hochschätzen und ich hoffe, Sie bleiben den nachfolgenden Falken und auch uns noch viele Jahre erhalten. Mit lieben Grüßen vom Niederrhein und bleiben Sie gesund, Carola Sautter

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.