Immer wieder sind unsere Gäste  – nun erneut in der wochenlangen heißen Trockenheit in Heidelberg – erstaunt, dass die Küken und Jungfalken während der langen Wochen ihrer Entwicklung im Nistkasten nichts getrunken haben. (Ich erinnere mich an eine Zuschrift, ich solle jetzt doch endlich ein Schälchen Wasser zum Trinken und Baden in den Nistkasten stellen. Und das Wasser dann bitte schön täglich erneuern.)

Ich werde nun nicht den Stoffwechsel der Greifvögel beschreiben – die Schüler staunten: “Oh, der Kot ist ja schneeweiß!” – aber die schnelle Antwort heißt: Ja, ausgeflogene  Wanderfalken trinken und baden!

Ich halte mich heute nicht an die Regel, hier nur über die HEIDELBERGER Wanderfalken zu berichten und Hinweise im Gästebuch nur zu HEIDELBERG zu dulden. Es gibt in den Tiefen des Internets eine anschauliche Dokumentation, in der u.a. Wanderfalken am Wasser gezeigt werden. Auch sehr schöne Aufnahmen fliegender Wanderfalken.

Also heute in der falkenlosen Zeit  eine Ausnahme von meinen Regeln!

Danke, T.P. für die Empfehlung im März!

4 Comments

  1. Mireille 23. Juni 2022 at 20:08 - Reply

    Danke für das interessante Video. Besonders schön fand ich die Stelle, als der Altfalke bei dem Wasserfall das Wasser total genossen hat. Auch die Parallelflüge beider Falken waren sehr schön.

  2. Luisa 24. Juni 2022 at 11:01 - Reply

    Faszinierende Aufnahmen sind das .. das zu filmen ist ja eine Glanz Leistung. Und die Aktion mit der Beringung auf jeden Fall aufregender und schwieriger als in Heidelberg. Der Jungvogel bei seinem Ausflug zu Fuß das erste Mal beim Baden und trinken am Wasser war auch toll zu sehen. Fliegen sind bei den Wanderfalken so einfach aus 🤩

  3. Oli Schmidt 26. Juni 2022 at 10:35 - Reply

    Super Doku! Recht herzlichen Dank. 👍🏻

  4. Sabine L. 27. Juni 2022 at 18:10 - Reply

    Vielen Dank, dass wir dieses tolle Video anschauen können! Die Aufnahmen der Vögel in dieser wilden Landschaft sind sooo schön, und besonders die “Dusch”-Szene ist einfach nur herrlich 😉

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.