entfernt um 0.41 Uhr die  leere und störende Eischalenhälfte unter sich. (Vielleicht  verzehrt sie auch die spitze Eihälfte, die wir  am Morgen nicht mehr sehen.)

Wir erkennen am Eischalenrest gut  den “Äquator”, an dem das erste Küken das Ei aufgedrückt hat.

Danke, S.G. und U.F.!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.