Auch das Kleingefieder an Brust und Bauch schützt die Haut – im normaler Funktion – vor Kälte. Nun soll demnächst beim Brüten, die Oberfläche der Eier aber über die Brutflecken in der Haut (demnächst werde ich das erklären) der Eltern erwärmt werden! Dabei stören nun aber die isolierenden Federn ! Das gelingt durch “Einrütteln”, das hier ZEPHYR uns – sehr engagiert- zeigt.

Danke, C.!

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.