meldet sich der Tagebuchschreiber, der am Dienstag nach dem Ausflug des ersten Terzels nach Norddeutschland fuhr. Das sieht ja alles wieder ganz nach einer gelungenen Saison 2005 aus: Die beiden Terzel sind wohl ohne Unfall gestartet und das verbliebene (dicke) Kind wird wohl bald folgen oder ist heute schon gestartet? Auch letztes Jahr blieb ein Weibchen bis zum 30. Mai im Kasten und wurde nicht einmal “ausgehungert”, denn als ich damals oben im Kasten nachsah, ob er auch wirklich leer war, fand ich eine frische, ungerupfte Taube darin liegen…

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.