Wir sind sehr zufrieden, dass wir ?berhaupt Bilder ?bertragen k?nnen, war doch die Funk?bertragung mit der bisherigen Webcam nicht mehr m?glich. Das bedeutete ca. 800 ? Ausgaben im M?rz 2004, die wir zuerst einmal “irgendwoher” bekommen m?ssen. Die Schule hat kein Geld daf?r, wir m?ssen diese Summe erbetteln. Inzwischen haben wir die H?lfte geworben. Dann ben?tigt diese Website die ehrenamtliche Unterst?tzung, d.h. viele Stunden Freizeit, der Herren Tobias J?st, Webmaster, Michael Pfisterer, Manfred Lutz, EDV der Stadt Heidelberg, Reinhard Weigel, DKFZ, f?r die j?hrliche Installation, Pflege und Abbau der Webcam und Video?berwachung. Ihnen danke ich in unser alle Namen. Die Stadt Heidelberg tr?gt die nicht geringen Webkosten. Dass die Webcam gelegentliche Aussetzer hat ist bedauerlich und l?sst sich z.Zt. nicht beheben. Eine richtig gute Webcam mit punktgenauer Funkstrecke w?rde – bitte sch?n- einige tausend Euro kosten. Bisher war die Zeitschaltung zwischen 5 und 21 Uhr geschaltet, ab heute zwischen 5 und 22.30 Uhr.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.