lehnt sich der Tagebuchschreiber zur?ck und freut sich an Euren interessanten Berichten aus der Altstadt und Bergheim. Zu den Anfragen: Das get?tete (?) Turmfalkenp?rchen von der Bahnstadt habe ich seinerzeit Michael Preusch ?bergeben, ich konnte keine Todesursache erkennen. Nach meinen sp?rlichen Beobachtungen der letzten Wochen sind die Jungfalken selbst?ndig, aber Barbara P. sieht da weit mehr und berichtet uns ja ausf?hrlich. Carsten: FRITZ ist nicht beringt. Beide Eltern m?ssten – den Vorjahren entsprechend – nun allm?hlich unsichtbar werden, quasi auf “Sommerurlaub” bis zum Herbst aus Heidelberg verschwinden. Und ebenso allm?hlich auch die VIER.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.