Da werden die Jungfalken staunen, wenn heute abend gegen 22.15 Uhr die Altstadt ungewohnt dunkel werden wird. Falls sie an ihren ?blichen Schlafpl?tzen im Dicken Turm der Schlossruine d?sen, werden sie zun?chst kr?ftig dunkelrot angestrahlt werden (Erinnerung an die Zerst?rung des Schlosses 1689 durch den franz?sischen General M?lac): Das brennende Schloss! Das werden sie sicher noch gut aushalten. wenn dann aber die Donnerschl?ge und Raketen des 1. Schlossfeuerwerks dieses Jahren lautstark und funkenspr?hend ?berall ausbrechen und den Talkessel bis in gro?e H?he anhaltend mit L?rm und Pulverdampf f?llen, werden sie wohl aufgeschreckt zu einem etwas weiteren Nachtflug starten. Aufregend, das Leben als Heidelberger “Altstadt-Jungfalke”…

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.