haben sie entwickelt. “Eigentlich bestehen sie nur aus Augen mit Federn drum herum”, meinte meine Frau, als sie die Falkent?chter durch den Spion betrachtete. Schon jetzt beobachten sie vom Eingang des Kastens unerm?dlich das Heidelberger Altstadtleben. Man sieht, wie sie mit einem winzigen Kopfrucken die Augen scharfstellen, wenn sie etwas Interessantes anpeilen. Interessanter als das Menschenget?mmel auf dem Marktplatz sind f?r sie nat?rlich Flugbewegungen nah und fern. Man ahnt, dass sich jetzt schon lebenswichtige Bilder in ihrem winzigen “Saurier”hirn einpr?gen. Die Br?der im Kasten sind da noch etwas im Hintertreffen.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.