fragen die Sch?ler. Aus der Keimscheibe auf dem Dotter haben sich l?ngst hunderttausende von Zellen in einem inneren und ?u?eren Keimblatt gebildet, dabei wird die Dottermasse allm?hlich verbraucht. Die Aufbau- und N?hrstoffe wandern durch Blutgef??e des Dottersacks in den K?rper des entstehenden Jungfalken, der jetzt Foetus genannt wird. Das Klarei, also das, was wir f?lschlich “Eiwei?” nennen, wird in diesen Tagen in den Amnionsack eingebaut, von wo es aus – w?hrend den letzten Tagen der Entwicklung im Ei – ?ber Schnabel, Schlund und Magen als erste Mahlzeit in den K?rper des Foetus gelangen wird. Bilder ?ber die Entwicklung im Ei findet man in jedem Biologiebuch, schaut mal nach…

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.