Von 7.28 Uhr bis 8.01 Uhr steht AURORA in der hinteren Nestmulde, pr?ft mit scharfem Blick -sich auf den F?ngen drehend- den Boden, schiebt aber nicht mehr und “pfl?gt” auch nicht mehr den Boden. (Der Falke, der in dieser Zeit von Barbara P auf der Jesuitenkirche beobachtet wurde, wie er von Kr?hen bel?stigt wurde, muss also FRITZ oder ein fremdes Falkenweib gewesen sein.) AURORA putzt sich sehr gr?ndlich und d?st dann. Erstmals in diesem Jahr sehe ich auf dem Videoband, wie AURORA f?r einige Sekunden die Lider schlie?t und bewegungslos schl?ft. Um 8.01 Uhr kommt FRITZ hereingerauscht, schlagartig gro?es Gezeter und low-bowing, beide ab. Von 8.18 Uhr bis 8.35 Uhr setzt AURORA die D?s- & Putzstunde in der Nestmulde fort. Um 9.05 Uhr sind beide da, AURORA sofort -wohl mit Beute-wieder weg, auch FRITZ steht wie angenagelt d?send bis 9.11 Uhr in der Nestmulde. Habe ich schon geschrieben, dass beide dieses Jahr sehr gut aussehen: mit breiter Brust, gut gen?hrt, fast immer mit vollem Kropf, Gefieder in bestem Zustand mit sch?ner Farbauspr?gung wei?-stahlblau-schwarz, lebhaftes, vitales Verhalten? Sie sind nun wohl im besten Alter: AURORA wird 6 Jahre, FRITZ ist wohl einige Jahre ?lter. 13.29 Uhr: AURORA holt Beuterest aus vorderer Ecke und fliegt damit ab. 13.54 Uhr: AURORA ist zur?ck, steht in Nestmulde, dreht sich immer wieder, schaut nach unten und putzt sich. 14.13 FRITZ bringt dunklen Kleinvogel, AURORA saust ab damit, FRITZ putzt sich noch Schnabel und Krallen und folgt ihr.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.