Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.198.77.35.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 15. Juni 2018 um 1:15:
der Gewohnheit folgend --schaue ich weiter des Öfteren hier herein --gerade auch Nachts --ob mal einer zu sehen ist --nachts konnte ich keinen der WF entdecken --am Tag hab ich auch keinen gesehen ---es ist schön weiter Berichte von Ihnen lieber Herr Gäng zu lesen und so das Wissen über diese schönen und interessanten Tiere zu erweitern - -herzlichen Dank Herzlichen Glückwunsch zu der Auszeichnung --die Sie und Ihr ganzes Team für Ihre so wertvolle Arbeit erhalkten haben ! Herzliche Grüße aus München -- hier tauchen ab und zu die Eltern Frieda und Frido im Kasten auf und auch der wunderschöne Jungfalke dem die Fangemeinde den Namen Feli gab --von dem wir nicht sicher wissen ob es ein Terzel oder ein Weibchen ist --obwohl der Größe nach könnte das Letztere zutreffen . Der LBV beringt die Falken nicht und so erhalten diese auch keine offiziellen Namen .
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Danke für das Lob!

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.