Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.158.52.166.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Doro Doro aus Heidelberg schrieb am 5. Juni 2018 um 9:52:
Lieber Herr Gäng, auch ich möchte mich dem Lob, das Sie von allen Seiten redlich verdient haben, anschliessen, Es war so ein Genuß, den Falken zuzusehen, wie sie heranwachsen und dann ausfliegen. Aber meinen allergrößten Respekt haben Sie heute verdinet, als ich sehen konnte, wie SIE selbst den "Nistkasten" aufgeräumt haben. In diesem Moment wollte sicher niemand mit Ihnen tauschen. ich bewundere Sie ! Und dann auch noch die Ringe von den vergammelten Taubenfüßen entfernt. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, da werde ich sicher wieder zu den begeisterten " Zuschauern" gehören. Vielen vielen Dank nochmal an dieser Stelle für Ihr Engagement .

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.