sind geschlüpft! (Selbstverständlich kann ich nur von Nistplätzen berichten, die von Kameras überwacht werden und öffentlich bekannt sind. )Nein, dieses Jahr sind es nicht – wie so oft – die römischen Wanderfalken in Italien!

Gestern, am 3. April schlüpften auf der St. Walburgiskirche in Oudenaarde, Belgien, die beiden ersten Küken! (War ja auch zu erwarten, denn dort lagen auch die ersten Eier in Mitteleuropa!)

Und heute, am 4. April, schlüpfte das erste Wanderfalkenküken in Saarbrücken!