dass hier das brütende Weib vom Terzel geatzt wird und dass der Terzel auch von Beginn an sich an der Atzung des Nachwuchses beteiligen darf. Hatte ich nicht gestern davon berichtet?

(Danke für die Dokumentation, Melanie)

2