Gängs Tagebuch

Startseite/Gängs Tagebuch
Gängs Tagebuch2016-11-05T13:10:15+01:00

Seit 1999 schreibt Hans-Martin Gäng das Tagebuch über die Heidelberger Wanderfalken. In über 3400 Einträgen können sie nachlesen, was in 17 Jahren alles passiert ist.

Besuch der echten Turmfalken

Von |Juni 5th, 2020|

Das ist wieder einmal ein Tag zum erstaunten Kopfschütteln! Ich grübele: Lesen Falken mein Tagebuch oder meine Gedanken? Gestern verglich ich in meinem Tagebucheintrag  die beiden - sehr verschiedenen - Arten und prompt zeigen sich [...]

Wanderfalken und ihre Verwandtschaft

Von |Juni 4th, 2020|

Oft verwechseln Menschen, die mich ansprechen,  Falco peregrinus und Falco tinnunculus,  also den Wanderfalke mit dem Turmfalken. "Herr Gäng, wie geht es den Turmfalken auf Heiliggeist?" Wenn ich dann antworte, dass es dort keine Turmfalken [...]

ZEPHYR und PALATINA am 29. Mai

Von |Mai 30th, 2020|

Ja, ist denn schon wieder Balzzeit? Wir konnten es bereits im Gästebuch lesen, hier sehen und hören wir ein Verhalten der beiden, das wir eigentlich immer nur im FEBRUAR sehen! Das ist erstaunlich und passt [...]

Alle Jahre wieder

Von |Mai 29th, 2020|

Nein, alle paar Wochen müssen wir das lesen! Menschen schießen -  als Sport? aus Langeweile? aus Lust am Töten?  - Vögel vom Himmel... Bevorzugt Greifvögel.  Meist im Vereinigten Königsreich. Widerlich! Beschämend! Pfui! A 'beautiful' peregrine [...]

PALATINA am 28. Mai

Von |Mai 29th, 2020|

ruht lässig auf dem linken Fang und überblickt den Luftverkehr im Neckartal. Die Platzhalterin des Territoriums  hat wohl alles unter Kontrolle. Danke, K.! https://youtu.be/KAwm-q7oIPk

Was müssen die jungen Falken nun lernen?

Von |Mai 26th, 2020|

Wir haben in den letzten Wochen beobachten können, dass der Nachwuchs vieles - gewissermaßen automatisch - von einem Tag auf den anderen beherrschte: Kopf heben, Schnabel aufsperren, Bettelrufe, Drängeln, Beutereste festhalten und selbst Essbares abreißen, [...]

Wo sind jetzt die jungen Falken zu sehen?

Von |Mai 26th, 2020|

Nun sind die jungen Falken nicht mehr ununterbrochen beieinander. Vielleicht steht einer auf  dem Turm der Jesuitenkirche, der andere darunter auf dem Kirchendach, der dritte auf Heiliggeist und der vierte auf der Schlossruine. Noch bleiben [...]