Gängs Tagebuch

/Gängs Tagebuch

Seit 1999 schreibt Hans-Martin Gäng das Tagebuch über die Heidelberger Wanderfalken. In über 3400 Einträgen können sie nachlesen, was in 17 Jahren alles passiert ist.

Sommerruhe

By | August 1st, 2019|

Ich habe gestern die Taubeneier aus dem Nistkasten entnommen und den Boden eingeebnet. Von Tauben und Falken nichts zu sehen. Am Himmel über dem Rathaus sehe ich ziemlich bodennah zwei (junge?) Bussarde kreisen. Nach Nilgans [...]

Der Nistkasten als Bühne?

By | Juli 30th, 2019|

Wie erwartet, hat die Übernahme des Nistkastens seit dem 17. Juli durch ein Taubenpaar nach 10 Tagen ein Ende gefunden. Noch liegen in der südlichen Ecke des Nistkasteneingangs die nun erkalteten und aufgegebenen Taubeneier, die [...]

Taubenbrut im Wanderfalkennistkasten

By | Juli 23rd, 2019|

Das hat sich seit einigen Wochen angebahnt, nun wird es wahr! Das wird leider für das Taubenpaar schlecht ausgehen, denn PALATINA - die ja regelmäßig hier am Nistkasten auftaucht - wird das beenden. Das wird [...]

Das wird ja spannend!

By | Juli 19th, 2019|

Heute vormittag waren ein Jungfalke und PALATINA kurz am Nistkasten, eine Stunde später auch das Taubenpaar, das sich hier auf eine Brut vorbereitet. Es ist wohl abzusehen, dass sich die Vögel hier bald begegnen werden. [...]

Nicht zu empfehlen!

By | Juli 17th, 2019|

Nicht nur für unsere Spezies, sondern auch für die Vogelwelt gibt es in Heidelberg einen hohen Bedarf an gepflegten Wohnungen in guter Lage. Für dieses Paar ist diese Wohnung aber nicht geeignet. Danke, A.M. für [...]

Die kurze Lebensreise von ARMIN

By | Juli 12th, 2019|

Von der Dokumentationsstelle der AGW Baden-Württemberg , Dr. F.R., erhalte ich die Nachricht, dass vor einigen Tagen ein weiterer Jungfalke aus der Brut 2019 Heiliggeist unter einer Stromleitung bei Sandhausen, nahe Heidelberg, tot aufgefunden wurde.

Das ist unser Territorium!

By | Juli 12th, 2019|

Danke für die Dokumentation ( Gästebuch) der Sichtungen des revier-haltenden Paares (wohl meistens von PALATINA) ! Auch das ist ein bisher nicht beobachtetes Verhalten unseres Wanderfalkenpaares. Die drei Webcams übertragen ganzjährig das Bild des Nistkastens und [...]

Das kurze Leben von SABINE

By | Juli 4th, 2019|

Nach unzähligen erfreulichen Nachrichten in zwanzig Jahren vom Nachwuchs der Heidelberger Wanderfalken habe ich gezögert, ob ich die folgende Information an unsere treuen Besucher/-innen hier veröffentliche. SABINE, weiblich, am 8. April nachts geschlüpft, am 30. [...]

Phantomschmerz wird versüßt

By | Juni 29th, 2019|

Man sagt und schreibt mir, dass man den Anblick der Wanderfalkenfamilie mittels der Webcams  z.Zt. vermisst. Mir geht es genauso und ich blättere in den Fotos, die eine Touristin mit meinem Mobilphone am 22. Mai [...]

Auflösung des Familienbande

By | Juni 28th, 2019|

Nein, so nahe komme ich ARMIN (Zweitstart am 22. Mai) nicht mehr. Die Jungfalken können inzwischen längst virtuos fliegen und auch ohne Unterstützung der Eltern Beute machen. Entsprechend lassen die Bettelflüge und die Bettelrufe über [...]