Gängs Tagebuch

Startseite/Gängs Tagebuch
Gängs Tagebuch2016-11-05T13:10:15+01:00

Seit 1999 schreibt Hans-Martin Gäng das Tagebuch über die Heidelberger Wanderfalken. In über 3400 Einträgen können sie nachlesen, was in 17 Jahren alles passiert ist.

PALATINA am Monatsende

Von |Oktober 31st, 2020|

Ach, wäre das schön, wenn jemand - mit irgendwelcher Technik-  bei solchen Schnappschüssen die RINGNUMMERN erkennen könnte! Dann wüssten wir endlich, woher sie kommt ... Danke, M.H.!

ZEPHYR schaut sich um

Von |Oktober 31st, 2020|

Auch wenn es heute in der Altstadt - für uns Menschen - ruhig ist, gibt es für einen Falken immer etwas zu beobachten ... Danke C.! https://youtu.be/eUStjPzDvBw

Immer wieder: Schlimme Nachrichten

Von |Oktober 30th, 2020|

Meistens kommen diese aus Großbritannien. Unsereins bleibt fassungslos, entsetzt und wütend  bei der Lektüre dieser Nachrichten.  Protected peregrine falcon died after being 'deliberately poisoned' with highly toxic pesticide ... 

Traditionelle Brutplätze des Wanderfalken

Von |Oktober 28th, 2020|

Das kennen wir aus dem Urlaub, falls wir Wanderferien planten und Wanderkarten und Messtischblätter für unsere Ausflüge vorbereiteten. Da lesen wir: Falkenberg, Falkenstein, Falkenwand, Falkenburg, - die Reihe lässt sich fortsetzen. Diese Namen stehen oft [...]

Staubige Bearbeitung des Bodens

Von |Oktober 28th, 2020|

ZEPHYR hat am 27. Oktober und auch heute unsere Aufmerksamkeit erregt, weil er nun auch im vorderen Kastenbereich eine Mulde schiebt. Das hat keine Bedeutung und wir wissen nicht, warum er das tut! (Für unsere [...]

In guter Verfassung

Von |Oktober 26th, 2020|

Wir freuen uns, dass beide Falken sich in guter Verfassung zeigen. PALATINA (größer und beringt) schaut zunächst in die Ecke, ob ZEPHYR sie mit einem "Geschenk" in den Nistkasten gelockt hat. Danke, H.S.!