News

/News

Select a news topic from the list below, then select a news article to read.

Erstaunlich

ist es , dass sich ZEPHYR , unbeirrt vom Trubel und Lärm des Weihnachtsmarkts vier Dutzend Meter unter ihm, jeden Spätnachmittag gemütlich zur Ruhe setzt. Heute auch gesättigt, der dicke Kropf zeigt, dass er vor kurzer Zeit gespeist hat. Danke, Krystyna! https://youtu.be/GxRRpTq4vmY

By | Dezember 8th, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

Was wir hier nicht zeigen können

ist dieser Blick vom Umlaufbalkon der Heiliggeistkirche hinüber zur benachbarten Jesuitenkirche. Wenn die Falken vom Nistkasten abstreichen, verlassen sie oft - eine Rechtskurve fliegend - das Neckartal und fliegen nach Südosten in die Rheinebene hinaus. Sie fliegen dann über diese Kirche entlang der Bergkante. Kehren sie zum Nistkasten zurück, so fliegen sie oft diese Route [...]

By | Dezember 4th, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

ZEPHYIR am Samstag 23. November

Um 6.46 Uhr verließ er den Nistkasten, kam aber bald zurück.  Heute und hier gut zu beobachten: Der typische Abflug der Falken, über den Marktplatz in eine Rechtskurve, Höhe gewinnen über der Altstadt, oft mit einer Runde um den Turm, dann über den Gaisberg im Talwind eine Thermik als "Fahrstuhl" erreichen ...   Danke Coriena! [...]

By | November 23rd, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

Ein typischer Nistplatz des Wanderfalken

Vor einigen Jahrzehnten wäre ich über den Titel zu diesem Foto kopfschüttelnd und augenrollend  in Gelächter ausgebrochen. ZEPHYR schaute heute früh auf den ca. 3 m -großen Zwerg Perkeo herab, der ihm auf dem Dach des - viel zu kleinen - Nachbau des Große Fass im Heidelberger Schloss mit einem Weinglas zuprostet. Oben im schiefergrauen [...]

By | November 21st, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

Argwöhnisch und vorsichtig

ZEPHYR ist selbstverständlich - seit Oktober 2017 - mit seiner Partnerin PALATINA, seinem Revier Heidelberg und seinem Horst , diesem Nistkasten,  vertraut. Dennoch sehen wir hier auf diesem clip, dass er in der Dämmerung im Nistkasteneingang stehend, seine weiße, auffallende Brust nicht der Außenwelt zuwendet. Er beobachtet, wie jeder Falke, der sich dort aufhält, die [...]

By | November 19th, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

Ein besonderes Erlebnis

und ein Gefühl von Glück und Freude ist es, wenn man einen jungen Wanderfalken wieder der Natur zurück geben kann. Ich durfte das hier in Heidelberg schon mehrfach tun. In NYC leben 25 Wanderfalkenpaare. PS. Beim zweiten Jungfalken kann man kurz vor dem Abflug an dessen Oberschnabel gut den sogenannten "Falkenzahn" erkennen. Diese Ausbuchtung wirkt [...]

By | November 15th, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

Schutz vor der kalten Nacht?

Dass ZEPHYR, zu unserer Freude, seit einigen Wochen wieder im Nistkasten schläft, hat nichts mit den sinkenden Temperaturen zu tun. Er könnte auch, wie seine Partnerin PALATINA, an einem windgeschützten Ort, z. B. in der Schlossruine, in einer Felswand der umgebenden Steinbrüche, auf einem Baum nächtigen. Das Federkleid schützt die Falken vor Kälte. Wanderfalken leben [...]

By | November 14th, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

Guten Morgen!

ZEPHYR richtet sich beim Erwachen selbstverständlich nicht nach dem lauten Glockenschlag 5 Meter unter ihm! Es ist die Morgendämmerung - heute sogar als rosenfingrige Aurora der Antike über dem Neckartal erscheinend - die ihn weckt. Auch er reckt und streckt sich dann, wie wir. Er beschaut sich zunächst einmal in aller Ruhe für einige Minuten die [...]

By | November 14th, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments

“Im Winter mit den Hühnern ins Bett gehen”

so erzählte uns Oma von früheren Zeiten, als man - wie heutzutage  ZEPHYR -  bereits in der Dämmerung zu Bett ging. Heute sprechen wir von Lichtverschmutzung in unseren zu hell erleuchteten Städten, unsere Vorväter versammelten sich um eine oder zwei Kerzen eng beisammen. Oder öffneten die Tür am Herd, um neben der Wärme noch etwas [...]

By | November 7th, 2019|Tagebucheintrag|0 Comments