Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.82.10.219.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
960 Einträge
Martina Martina aus Hamburg schrieb am 29. Mai 2018 um 10:48:
Uiuiui. Jetzt bin ich kurz richtig erschrocken. Eben grad ist die Erste ausgeflogen😳. Gerade noch 2-3x von links nach rechts geflattert auf der Stange - und Schwupps war sie weg. Gute Reise junge Falkendame, viel Glück, und besuche uns mal wieder 😏 (Bild ist ein paar Sekunden vorm Abflug, bei den letzten Übungen)
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Vielleicht ist es auch ein Herr?😗 Ja, der Abflug ist immer überraschend. Nein, diesen Falken sehen wir wohl nie mehr...
Jutta Dix Jutta Dix aus Heidelberg schrieb am 29. Mai 2018 um 10:48:
[b][Zur richtigen Zeit am richtigen Ort😃, ich durfte gerade auf der Kamera miterleben wie der erste kleine Falke gestartet ist... beeindruckend 👍. Viel Glück kleiner Falke😍/b]
Katrin Siebler Katrin Siebler aus Heidelberg schrieb am 29. Mai 2018 um 10:41:
2 draussen, 1 drinnen.... Sollte der erste Jungfalke schon unterwegs sein? 10:41 Uhr
Wilfried Hartmann Wilfried Hartmann aus Simmern schrieb am 29. Mai 2018 um 10:40:
Gerade eben - 10:36 Uhr - ist der erste Jungfalke ausgeflogen. Ich wünsche Ihm für sein Falkenleben in freier Natur alles Gute!
Linde Linde aus Bad Krozingen schrieb am 29. Mai 2018 um 10:39:
Der 1. WF ist abgeflogen 10.36
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Glückwunsch zur Beobachtung und Danke für die Meldung!
Gabriela Gabriela aus Karlsruhe schrieb am 29. Mai 2018 um 10:31:
Das ist so trollig, wie die Kleinen den Himmel beobachten. Die Köpfe gehen hin und her. Ich denke mal, sie beobachten die Flugkünste der anderen Vögel. Gerade hats Federn aus dem Inneren "geschneit"....so witzig, wie die beiden den Federn nachgeschaut haben ich könnte stundenlang zusehen. Wie kann ich denn ein Bild hier einstellen?
Birgit Gurba Birgit Gurba aus Norden schrieb am 29. Mai 2018 um 6:42:
Nachdem was ich jetzt am Eingang beobachten kann ist es heute glaub ich soweit.
Birgit Gurba Birgit Gurba aus Norden schrieb am 29. Mai 2018 um 6:25:
Mit 3 webcams zu arbeiten genial.Das Falkenpaerchen und ihr vomTeam, tollen Job bis jetzt gemacht.
Elke Elke aus Nürnberg schrieb am 28. Mai 2018 um 19:30:
Zwei auf der Stange, einer noch ein wenig wackelig und vorsichtig. Zwei direkt am Eingang. Das ging mit den Vier jetzt sooo schnell. Unglaublich. Vielen Dank Herr Gäng, für die viele Mühe und Ihre Geduld. Dankeschön auch an die fleißigen Betreuer vor Ort. Jetzt kann man nur noch gespannt sein wann der erste Abflug stattfindet.
Annette Bachstein Annette Bachstein schrieb am 28. Mai 2018 um 19:12:
[img][/img] Der dritte Falke hat die Halterung erklommen
Roland Bernhardt Roland Bernhardt aus Ngd. Mückenloch schrieb am 28. Mai 2018 um 17:36:
Danke!
Roland Bernhardt Roland Bernhardt aus Ngd. Mückemloch schrieb am 28. Mai 2018 um 16:54:
Liebe Freunde, leider scheint es bei Kamera 3 in dieser so spannenden Phase eine Störung zu geben. Das ist jammerschade. Gruß
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Keine Störung, sondern die liebe Sonne! Siehe Tagebucheintrag in wenigen Minuten...
Heike Heike aus Neunkirchen im Saarland schrieb am 28. Mai 2018 um 13:50:
Heute sind die Vier sehr neugierig auf alles was sich so am Himmel bewegt. Schönes Bild, alle am "Fenster".
Martina Martina aus Hamburg schrieb am 28. Mai 2018 um 13:35:
Lieber Herr Gäng, es ist einfach nur wunderbar auf diese Weise der Falkenfamilie zuschauen zu dürfen. Begleitet durch ihre klugen Einblicke und Erläuterungen, die dabei immer so unterhaltsam zu lesen sind 👍. Wahnsinn wie rasend schnell es geht bis jetzt auch der letzte Flaum verschwunden ist. Schön, wie sich alle kräftig und gesund entwickelt haben. Auch der Kleinste sitzt seit gestern vorne auf dem Brett 😍, und einen Moment sah es so aus, als wolle er gleich den nächsten Schritt auf die Stange machen. Aber dazu war er doch zu klug und vorsichtig. Nochmals herzlichen an Sie und ihr Team!
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Danke für das Lob!
Gabriela Gabriela aus Karlsruhe schrieb am 28. Mai 2018 um 10:04:
Was ist das denn heute für ein Lärm im Hintergrund? Irgendwelche Arbeiten im, oder am Gebäude!? Drei unserer gefiederten Freunde haben sich in die hintere Ecke "verdrückt". Sehen irgendwie verstört aus. Ob das am Lärm liegt? Auf Kamrea 1 waren sie nicht zu sehen....ich dachte schon, ich hätte den Abflug verpasst....es bleibt aber spannend!
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Baustellen und Hausrenovierungen in der Nähe!
Birgit Gurba Birgit Gurba aus Norden schrieb am 28. Mai 2018 um 9:34:
Habe sie von Anfang an erfolgt, kleine Federbaelle zu Halbstarken. Riesenspass beim Zugucken. Schade das es bald vorbei ist. Da haben Mama und Papa einen klasse Job gemacht. Viel Glück kleine Falken.
Margot Margot aus Heidelberg schrieb am 28. Mai 2018 um 7:11:
Das ist wohl Nummer 3 mit dem Daunen-Iro, der links auf der Stange den Anschein erweckt, als Erster "abheben" zu wollen?
Marlen Pankonin Marlen Pankonin aus Heidelberg schrieb am 27. Mai 2018 um 21:41:
Lieber Hans-Martin Gäng, ganz herzlichen Dank für die wunderbaren Einblicke in das Leben der Falkenfamilie. Mein Mann und ich schauen täglich bei den "Kleinen" vorbei, und freuen uns, wie prächtig sie Dank der guten elterlichen Pflege gedeihen. Ihnen und Ihrem Team wünschen wir alles Gute. Viele Grüße Jens und Marlen Pankonin
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Herzlichen Dank für Ihr Lob!
Monika Kruse Monika Kruse aus Heidelberg schrieb am 27. Mai 2018 um 20:16:
Unsere ganze Familie schaut ständig nach den Falken! Es ist so spannend das alles mitverfolgen zu dürfen! Viel Glück, kleine Raubvögel, für den ersten Flug auch von uns! Wir halten euch die Daumen, auch wenn ihr uns sehr fehlen werdet!!!
Agnes Jakob Agnes Jakob aus Heidelberg schrieb am 27. Mai 2018 um 19:17:
Nächsten Samstag ist Schloßbeleuchtung. Das ist bestimmt Stress pur für die Falkenfamilie.😟
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Ja, das ist Stress & Überraschung für sie. Aber am nächsten Morgen sind sie wieder an ihren Plätzen zu sehen, nach jeder der vier Beleuchtungsaktionen mit Riesenfeuerwerk vor ihrer "Haustür".

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.