Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 50.19.34.255.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
450 entries.
Edeltraud Edeltraud aus Nürnberg schrieb am 16. Januar 2018 um 21:00:
Ab ca. 20Uhr sitzt Zephyr im Nistkasten, schön, daß er wieder übernachtet. Grüße von Edeltraud aus Nürnberg an alle, es macht viel Spaß, die WF aus Heidelberg zu beobachten, mit all ihren Fans.Danke!
Inge Schw. Inge Schw. schrieb am 16. Januar 2018 um 20:11:
20 08Uhr Heute ist endlich wiedermal Zephir zu sehen. Ob er wohl die ganze Nacht im WFkasten verbringt?
Annette Bachstein Annette Bachstein schrieb am 16. Januar 2018 um 19:03:
Heute abend ist Zephyr wieder im Kasten zu sehen.
Fronemann Fronemann aus Simmelsdorf schrieb am 16. Januar 2018 um 17:45:
Guten Abend, gestern und heute war oder ist ein Falke im Nistkasten. Ich denke es ist Zephir! Leider geht die Cam 1 immer noch nicht auf und bei 3 nur ein Zischen! Auch bei anderen Smartphones, iphone X und 6 ist dies nicht möglich! Was kann das sein? Viele Grüße von Gertrud Fronemann!
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
In meiner Wohnung gibt es in der Wissenschaftsstadt Heidelberg leider auch nur langsames Internet, so dass ich oft 10 - 20 Sekunden warten muss, bis sich das Bild öffnet. Auf meinem Mobilphone kann ich auch selten die Cams öffnen. Ich war gerade einige Tage in Berlin, - ach, war das schön, blitzschnell jede der drei Cams zu öffnen! HMG
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 16. Januar 2018 um 17:42:
Ja super schön ,da ist mal wieder der Zephyr zu sehn und wie man sieht ist sein Hals dick und voll ,na das ist doch wundervoll !!
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 12. Januar 2018 um 23:02:
Auch heute keiner da ,der Zephyr hat sich wohl ein anderes Plätzchen zum Schlafen gesucht
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 10. Januar 2018 um 19:50:
Na das sind doch schöne Nachrichten von Herbert !Am Abend waren sie nicht da genau wie auch heute nicht .
Herbert Herbert aus Brühl schrieb am 9. Januar 2018 um 14:51:
Heute ca. 14:40 Uhr waren beide im Kasten und haben gebalzt 😃
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 8. Januar 2018 um 19:57:
Keiner Zuhaus
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 7. Januar 2018 um 19:26:
19.24 Auch heute ist keiner Zuhause
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 6. Januar 2018 um 17:45:
Auch heute kein WF zu sehen ,hoffentlich geht es ihnen gut !
Margot Schmidt-Efe Margot Schmidt-Efe aus Heidelberg schrieb am 5. Januar 2018 um 18:26:
Da ist er ja wieder! https://www.youtube.com/watch?v=I7GbsmcdWr0
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 5. Januar 2018 um 17:22:
Auch heute kein WF zu sehen ,vielleicht hat der Silvester Lärm den Zephyr vergrämt !
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Daran haben wir wohl alle gedacht!😄 Dr.A.H., Universität Bonn, wo alle Bewegungen im Nistkasten über die Nilgansabwehr-Cam 2 gespeichert werden, schrieb mir, dass ZEPHYR in der Silvesternacht im Nistkasten schlief. Das Feuerwerk um Mitternacht direkt vor seiner Haustür veranlasste ihn, mal außen nachzuschauen. Um 4 Uhr kam er zurück und schlief bis 7. Uhr.
Bärbel Bärbel aus Jesewitz schrieb am 4. Januar 2018 um 15:24:
Die Doku "Wieder Wild" ist faszinierend, ganz besonders die Hauptdarsteller, die Bartgeier. Erfreulich ist, dass von seiten uns Menschen so viel für die Artenerhaltung getan wird. Das freut mich ganz besonders. Die Bartgeier sind es auch wert, geschützt zu werden, wurden sie doch fast ausgerottet.
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 2. Januar 2018 um 22:27:
Die Webcams sind wieder freigeschaltet schön ,aber heute ist der Zephyr nicht zu sehn schade
Gertrud Fronemann Gertrud Fronemann aus Simmelsdorf schrieb am 2. Januar 2018 um 21:56:
Zephyr ist heute Abend wieder nicht gekommen. Hoffentlich hat ihn die Silvesterknallerei nicht ganz verstört, dies wäre sehr traurig. Ängstlich saß er in der Ecke. Viele Grüße und auf baldige Wiederkeht von Zephyr! Gertrud Fronemann
Gertrud Fronemann Gertrud Fronemann aus Simmelsdorf schrieb am 1. Januar 2018 um 11:51:
Einen guten Neujahrsmorgen, möge es für alle ein erfreuliches Jahr werden in jeder Hinsicht. Nicht erfreulich ist, dass nun alle Webcams nicht geladen werden, mit dem Hinweis dass dies eine unsichere Seite wäre. Bei Bekannten war es genau so. Was läuft bei uns falsch? Am Rechner mit Internetexplorer funktioniert es. Viele Grüße aus dem Frankenland sendet Gertrud Fronemann
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 1. Januar 2018 um 9:22:
Ein gutes und gesundes neues Jahr wünsche ich Ihnen lieber Herr Gäng und der ganzen Mannschaft der Ehrenamtlichen Leider konnte ich seit gestern kein Bild mehr empfangen .Liegt das an meinem PC oder sind die Kameras ausgefallen ? Liebe Grüße Brigitte Klemm
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 28. Dezember 2017 um 17:54:
Was heißt hier Stubenhocker !!! Zephyr ist eben ein Tier das seinen Schlafplatz kennt ,liebt und regelmäßig besucht und nicht zuletzt uns mit seinem Anblick erfreut ! Schönen Abend allen Falken Fans
Margot Margot aus Heidelberg schrieb am 27. Dezember 2017 um 19:02:
Der junge Terzel scheint ja ein rechtes Stubenhockerchen zu sein! Ob er wohl ein ebenso musterhafter Familienvater wird wie sein Vorgänger Perkeo?

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den „guten Sitten“ entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.