Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.81.196.35.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Eva-Maria Kobus Eva-Maria Kobus aus Rosenheim schrieb am 8. August 2018 um 21:24:
Hallo guten Abend Herr Gäng, bei meinem täglichen Rundgang zu den Falken komme ich auch in Heidelberg vorbei. Nun sehe ich schon zum zweiten Mal einen W.Falken auf der Stange (Cam 3) sitzen. Von der Größe her tippe ich auf einen Terzel. Leider zeigt er mir weder einen Ring, noch seine Vorderseite. Aber egal, da kommt doch Freude auf! Er hat sich ausführlich der Gefiederpflege gewidmet, aber auch sehr aufmerksam die Umgebung beobachtet! Leider kann ich hier keinen Screenshot anhängen. Vielen Dank für Ihr hilfreiches Wissen, alles steht nicht in Büchern oder bei Wiki. Guten Abend vom Alpenrand Eva-Maria Kobus
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Danke für die Nachricht und freundlichen Gruß!

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.