Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.224.247.42.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Elisabeth Elisabeth aus Münsingen schrieb am 5. August 2018 um 15:24:
Schon wieder ich - liegen alle am Strand???? Ich denke PALATINA und ZEPHYR müssen sich auf den Verteidigungsfall vorbereiten! Heute gegen 14.15 flog der Turmfalke den Nistkasten an und platzierte sich mehr als eine Stunde lang ziemlich selbstsicher auf der Stange. Er konnte ungehindert die tolle Aussicht genießen und sich einer ausgiebigen Körperpflege widmen. Ich hoffe dass die rechtmässigen Mieter dem Hausbesetzer baldmöglichst die Kündigung erteilen.
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
Ja, das hoffe ich auch! Unter dem Schieferdach ist es z.Zt. bestimmt heißer als die 37° C, die wir heute unten auf dem Marktplatz hatten...

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.