Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.158.52.166.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Ulrike Haase Ulrike Haase aus Dresden schrieb am 5. Juni 2018 um 11:29:
Blick mit Webcam 2 in den Nistkasten: Oh, der Hausputz ist schon gemacht! Toll, wie Sie das jedes Jahr auf sich nehmen, lieber Herr Gäng: die Anstrengung, den strengen Geruch, die Enge...! Dank auch für den interessanten Tagebucheintrag mit dem atemberaubenden Foto, bei dem es einen schon vom Ansehen schwindelt. Die Welt aus dem scharfen Blick der Luftbewohner ist eben eine ganz andere als die von uns "Erdenwürmern".
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
SOO schlimm ist das auch nicht! Der Aufstieg über 208 Stufen und noch zwei Leitern erhält mir meine schlanke Figur. Die Aussicht aus dem Nistkasten auf Schloss und Tal ist einmalig. Bei trockener Luft, wie gestern, ist auch der strenge "Duft" zu ertragen und die kleinen Wespen waren völlig harmlos.

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.