Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.221.147.93.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Gabriela Gabriela aus Karlsruhe schrieb am 5. Juni 2018 um 10:11:
@ Wolf aus Laudenbach.....Die Wespeninvasion habe ich auch beobachtet. Der Kleine tat mir auch unendlich leid. Sie saßen sogar draußen auf dem kleinen Balkon, weil dort ein Teil Futter lag. Sind ständig um den Kleinen rum geflogen...wahrscheinlich ist er wirklich letztendlich geflüchtet. Was wohl auch das beste war, bei so vielen Wespen.
Administrator-Antwort von: Hans-Martin Gäng
oeben bei der Reinigung des Nistkastens: Kleine Wespenart, die auch um mich flogen, haben mich nicht gestochen, mit der Hand leicht zu verscheuchen, harmlos.

Auf vielfachen Wunsch haben wir ein neues Gästebuch implementiert.

Bevor Sie etwas in das Gästebuch eintragen, bitten wir darum, einige Grundsätze zu beachten:

  • Einträge werden erst geprüft und dann veröffentlicht.
  • Gästebucheinträge dürfen:
    • nicht anonym sein, d.h. Name und Emailadresse müssen angegeben werden
    • nicht beleidigend oder persönlichkeitsverletzend sein
    • keine sexistischen, radikalen und rassistischen Äußerungen enthalten.

Die Einträge müssen selbstverständlich den “guten Sitten” entsprechen.

Einträge mit fehlenden oder falschen Namen bzw. Emailadressen werden nicht veröffentlicht.