Gängs Tagebuch

/Gängs Tagebuch

Seit 1999 schreibt Hans-Martin Gäng das Tagebuch über die Heidelberger Wanderfalken. In über 3400 Einträgen können sie nachlesen, was in 17 Jahren alles passiert ist.

Halbzeit

By | April 3rd, 2018|

Heute ist etwa die halbe Brutzeit 2018  im Nistkasten von Heiliggeist vorüber! Seit die Eizelle in jedem der vier Eier - hoffentlich! - befruchtet wurde, hat sie sich in schneller Folge unzählige male geteilt. Das [...]

Na, endlich!

By | März 28th, 2018|

PALATINA muss wieder geduldig warten, bis ZEPHYR endlich mit dem Frühstück erscheint. Er hat sich - verständlich - erst einmal selbst daran bedient. Man sieht, nachdem er sich auf das Gelege nieder gelassen hat, ihn [...]

“… und wenn ein Ei unbefruchtet ist?”

By | März 27th, 2018|

Was dann? Das kommt gelegentlich vor. Dann schlüpft aus diesem Restei selbstverständlich kein Küken! Ich versuche nach dem Schlupf , während die Küken schlafen und keiner der Altfalken im Nistkasten Wache hält, blitzschnell die Luke [...]

Steinchen-ziehen

By | März 27th, 2018|

ist eine typische Handlung brütender Wanderfalken! Ist es Langeweile, ist es das instinktive Bemühen die Nistgrube zu begrenzen und zusammen zu halten, damit das Gelege eng beisammen bleibt? Wir wissen es nicht. Aber es ist [...]

Dösen und Drehen

By | März 26th, 2018|

Auf diesem Schnappschuss sehen wir, dass das Bebrüten eine aktive Angelegenheit ist. Wenn wir Glück haben, schauen wir gerade in den Kasten wenn ein Altfalke sich etwas bewegt. Er erhebt sich ein wenig und bewegt [...]

Harte Schale-weicher Kern

By | März 25th, 2018|

Die befruchtete Eizelle in eine Schalenhülle zu verpacken und außerhalb des Körpers der Mutter  zu einem neuen Lebewesen zu formen, hat sich schon lange vor der Entstehung der Säugetiere bewährt. Das gab es schon bei [...]

Regelmäßige Verlagerung des Geleges

By | März 24th, 2018|

Hier kann man sehen, dass PALATINA dafür sorgt, dass die vier Eier gleichmäßig bebrütet werden. Mit Fängen und Schnabel sortiert sie in regelmäßigen Abständen  das Gelege. Sie spürt wohl an den Brutflecken an ihrem Unterbauch, [...]

Ein völlig anderes Bild

By | März 24th, 2018|

sehen wir während der Brutzeit. Völlig entspannt und bewegungslos, oft im Tiefschlaf trotz des Straßenlärms von unten, liegen die Altfalken auf dem Gelege. Sie nutzen ihren Aufenthalt, die Wechsel zwischen PALATINA & ZEPHYR funktionieren reibungslos, [...]

FULL House!

By | März 22nd, 2018|

Auch Lo - über BCAW - hat den Brutwechsel von PALATINA zu ZEPHYR dokumentiert. Danke!   https://youtu.be/E6ntbCeDXyA