Gängs Tagebuch

/Gängs Tagebuch

Seit 1999 schreibt Hans-Martin Gäng das Tagebuch über die Heidelberger Wanderfalken. In über 3400 Einträgen können sie nachlesen, was in 17 Jahren alles passiert ist.

Da könnte ich endlos zuschauen

By | Mai 24th, 2018|

In dieser Phase der Brutsaison habe ICH immer das größte Vergnügen beim Zuschauen!  Die Cam 3 zeigt uns nun schönere Bilder als die beiden Innenkameras. Wie heute z.B. heute früh diese beiden Jungfalken ihre Welt [...]

Was ist denn das?

By | Mai 23rd, 2018|

Ein erstaunter Jungfalke, den Geschwistern ist es noch egal. Kurzes Gewitter über Heiliggeist! Danke, Coriena! https://youtu.be/IMU7oupW15o

Flügeltraining oder Mittagsschlaf?

By | Mai 23rd, 2018|

Während ein mutiges Fälkchen es sich auch dem Brettchen zwischen Schwelle und Anflugstange bequem gelagert hat, zeigt ein anderes Fälkchen endlich mal ein wenig Muskeltraining. Nur ganz kurz, aber immerhin. Ja, das ist jetzt angesagt! [...]

Wanderfalkenfamilie in Worms vergiftet

By | Mai 23rd, 2018|

Wenn man die Schlüsselbegriffe im Internet eingibt, findet man diese schrecklichen Berichte in allen Bundesländern, auch in der Schweiz. Diese infame Methode, nämlich lebende Tauben mit einem hoch wirksamen Gift zu bestäuben/zu beschmieren, - diesen [...]

Die nächste Stufe zum Flüggewerden

By | Mai 23rd, 2018|

steht nun bevor.  Bald wird sich nun der mutigste Jungfalke hinaus auf die Anflugstange wagen! Die Geschwister folgen dann in den nächsten Tagen. Interessant in diesem Jahr ist, dass wir noch immer genau erkennen, in [...]

Am Morgen

By | Mai 22nd, 2018|

Als ich heute gegen 9 Uhr im Foyer des Rathauses die Kurzinformation am Monitorpodest erneuerte, schaute ich auch hoch zum Turm. Zwei Jungfalken standen auf der Schwelle, ein Altfalke darüber auf dem nördlichen Arm des [...]