Gängs Tagebuch

/Gängs Tagebuch

Seit 1999 schreibt Hans-Martin Gäng das Tagebuch über die Heidelberger Wanderfalken. In über 3400 Einträgen können sie nachlesen, was in 17 Jahren alles passiert ist.

Augentiere

By | Mai 17th, 2017|

so könnte man die drei Jungfalken bezeichnen, die heute vormittag in der warmen Sonne den Nistkastenausgang besetzt halten. Webcam 3 - danke SCALTEL! - zeigt uns jedes Detail: die letzten Flaumfederchen auf dem Schädeldach, die [...]

Souvenirs, Souvenirs…

By | Mai 16th, 2017|

an den 26. Mai 2004: Fotos von Gregor Schumacher (Danke!): ECKART startet kurz bevor ich ihn greifen kann, fliegt hinüber zu den Buden an der Außenwand der Kirche, wo ich ihn greife und im Karton [...]

Die schweren Schwestern

By | Mai 16th, 2017|

werden wir wohl noch einige Tage im Nistkasten sehen können. Bis nächsten Sonntag wird dann der Nistkasten leer sein. Ein Blick in meine Aufzeichnungen - siehe auch die Tagebücher der Vorjahre - zeigt, dass meist [...]

No news are good news

By | Mai 16th, 2017|

Erfreulicherweise sind keine Anrufe und besorgte Meldungen bei mir eingegangen. Das passt mir ganz gut, denn ich war heute vormittag nicht in Heidelberg und werde auch bald wieder außerhalb sein. Darf ich Vermutungen über den [...]

Nahezu in jedem Jahr

By | Mai 15th, 2017|

erhalte ich Anrufe: "Sie sind doch der , der  auf Heiliggeist ...  ? Bei uns sitzt/liegt/steht schon seit gestern einer Ihrer jungen  Wanderfalken! Er schreit vor Hunger! Sie müssen zu Hilfe kommen!" Dann korrigiere ich [...]

Aushungern

By | Mai 15th, 2017|

Uns Menschen erscheint das Verhalten von PERKEO und PALATINA jetzt nicht besonders freundlich-liebevoll. Das sind ja auch menschliche Eigenschaften, die nicht auf Tiere angewendet werden können. Deren Verhalten ist geprägt von Mustern, die vom Überlebenserfolg [...]

Da waren es nur noch drei?

By | Mai 15th, 2017|

Am 37. Tag nach dem Schlupf ist offensichtlich heute vormittag der erste Jungfalke - der Terzel? . ausgeflogen. Man kann - selbst wenn die nun wichtige Cam 3 auf dem Sterbeglöckchenturm des Kirchendaches auf Sendung [...]

Erst eins-dann zwei-dann drei- dann vier…

By | Mai 14th, 2017|

Wie erwartet, steht der erste Jungfalke erhobenen Hauptes auf der Anflugstange und gebärdet sich schon geradezu halb-stark! Bei der Atzung heute vormittag- danke, Melanie! - sehen wir die hohe Aggressivität der Jungen untereinander, aber auch [...]