Gängs Tagebuch

/Gängs Tagebuch

Seit 1999 schreibt Hans-Martin Gäng das Tagebuch über die Heidelberger Wanderfalken. In über 3400 Einträgen können sie nachlesen, was in 17 Jahren alles passiert ist.

Die Schreckensminuten

By | Mai 9th, 2018|

Danke, Coriena! Ja, leider mussten wir Euch stören! Das Klopfen vertrieb PALATINA keineswegs!  (Herrlich übrigens ihre ausgebreiteten Flügel, nicht wahr?)  Großartig, wie sie dann die Beute in Sicherheit bringt - wohin? - sofort zurück kehrt [...]

Und wie heißen die Kleinen?

By | Mai 9th, 2018|

Die Max-Planck-Gesellschaft für Vogelkunde, Vogelwarte Radolfzell, gab ihnen die amtlichen Bezeichnungen: RUE, RUF, RUG und RUL nebst je einem goldenen (= aus Gebäudebrut stammend) SOS-Ring mit Nummer der Arbeitsgemeinschaft Wanderfalkenschutz. Damit geben wir uns in [...]

Heute wurde beringt!

By | Mai 9th, 2018|

Und alles hat wieder prima geklappt! Auch wenn ich vergessen habe, die Cams auszustöpseln. Deshalb lese ich als Gästebeiträge einige Kritik, die ich nicht veröffentliche: Man habe die Familie beim Essen gestört. Ja, das kommt [...]

Ein herzliches DANKE!

By | Mai 8th, 2018|

Vom Kassenführer des Heidelberger NABU Herrn St.H., bei dem unser Sonderkonto "Heiliggeist-Wanderfalken" geführt wird, habe ich die Spendeneingänge seit März 2018 erhalten. Das ist eine schöne Summe, die mich für dieses Jahr ruhig schlafen lässt. [...]

David und Goliath

By | Mai 8th, 2018|

Heute früh, gegen 6.30 Uhr konnte ich - als Frühaufsteher - eine lustige oder gruselige, ich weiß nicht so recht - Szene über Cam 1 (diese wird nun die wichtigste) beobachten:  Eine gestresste, entnervte PALATINA [...]

Blick in die Welt

By | Mai 7th, 2018|

Nun bewegen sich die vier Küken schon ziemlich selbständig in ihrem Nistkasten. Wie ihre 57 Vorgänger lagern sie nun gerne an den Wänden oder in den hinteren Ecken. Ihre Augen waren bisher nur auf das [...]

Die erste Nacht

By | Mai 7th, 2018|

Vom 6. auf den 7. Mai schlief das QUARTETT zum ersten mal deutlich getrennt voneinander, obwohl es in der Nacht dort oben ziemlich kühl war. PALATINA stand lange Zeit "arbeitslos" schlafend im Nistkasten, wachte aber [...]

Fortschritte bei der Entwicklung

By | Mai 6th, 2018|

Coriena, danke! - hat die von mir beschriebene Szene dokumentiert! Etwa nach 6 Minuten sieht man sehr schön das Stolpern der Großen und die Beweglichkeit- in eigener Entscheidung! - des Sorgenkindes. Hier ist auch schön [...]

Eroberung des Raumes

By | Mai 6th, 2018|

Seit zwei Tagen können wir - zufrieden - beobachten, dass das QUARTETT sich ab und zu auflöst und jede/r seines Weges geht. Nein, humpelt, stolpert und wankt! Inzwischen geht auch die Eroberung der idealen Position [...]

Wie kommen die Küken zur Nahrung?

By | Mai 5th, 2018|

Wanderfalken schlagen als Beute fast ausschließlich Vögel, die sie - meist aus großer Höhe in hoher Geschwindigkeit herabstoßend - mit beträchtlicher Wucht mit geballten Fängen schlagen, so dass diese taumeln. Oder sie ergreifen den Beutevogel [...]