Tagebucheintrag

//Tagebucheintrag

Nachtrag 2: zum 9. Mai 2018

Wie geht das Beringen? Kurz und schmerzlos. Die Küken sitzen zunächst verdutzt und stumm unter einem leichten, schwarzen Tuch im gepolsterten (!) Körbchen. Ich entnehme sie einzeln, reiche ihre Fänge dem Beringer Dr. M. P. entgegen und achte ebenfalls darauf, dass die Ringe richtig angelegt werden. (Besucher/-innen aus den ersten Jahren erinnern sich, dass AURORA [...]

By | Mai 18th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Aufmerksame Eltern

Seit vergangenen Mittwoch, als wir bei der Beringung nicht nur die Küken, sondern auch - erstmals - die Mutter im Nistkasten aufschreckten, sehen wir mit Freude und Zustimmung, dass PALATINA am Nachmittag misstrauisch außen auf der Anflugstange Wache hält. Oft steht sie dabei, das kennen wir aus den Vorjahren, ganz außen auf der Stange. Dann [...]

By | Mai 15th, 2018|Tagebucheintrag|5 Comments

Die Schreckensminuten

Danke, Coriena! Ja, leider mussten wir Euch stören! Das Klopfen vertrieb PALATINA keineswegs!  (Herrlich übrigens ihre ausgebreiteten Flügel, nicht wahr?)  Großartig, wie sie dann die Beute in Sicherheit bringt - wohin? - sofort zurück kehrt und die Stellung hält. Es fehlte nicht viel und Dr. M.P. hätte etwas Blut hinterlassen... https://youtu.be/y_KCOMgN2XE

By | Mai 9th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Und wie heißen die Kleinen?

Die Max-Planck-Gesellschaft für Vogelkunde, Vogelwarte Radolfzell, gab ihnen die amtlichen Bezeichnungen: RUE, RUF, RUG und RUL nebst je einem goldenen (= aus Gebäudebrut stammend) SOS-Ring mit Nummer der Arbeitsgemeinschaft Wanderfalkenschutz. Damit geben wir uns in Heidelberg nicht zufrieden. Die beiden Terzel heißen ISABELLA und CORIENA, die beiden Weibchen ANNETTE und KRYSTYNA. ISABELLA wurde genannt nach [...]

By | Mai 9th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments