News

/News

Select a news topic from the list below, then select a news article to read.

Heute ist es uns zu heiß

denkt vielleicht das verbliebene TRIO und hat sich zu einem Morgenschläfchen in das Dunkel des Nistkastens verzogen. Bei Dieter Rockenbauch, Bd. 2 "Der Wanderfalke in Deutschland und umliegenden Gebieten" lese ich auf S. 673: "Männchen fliegen ... imAlter von 38 bis 40 Tagen aus, Weibchen erst mit 40 bis 45 Tagen." Es gibt beträchtliche Abweichungen, [...]

By | Mai 31st, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Da waren es nur noch drei …

heißt es im Kinderlied. Hier ist die von mir heute genannte Aggressivität der Jungfalken bereits gut zu beobachten. PALATINA getraut sich schon gar nicht mehr an den ruhenden Kindern vorbei zum Ausgang! Man sieht nun auch, dass der Nachwuchs bereits in der Größen- und Gewichtsklasse der Mutter ist. Es wird Zeit, dass die Jungfalken davon fliegen! [...]

By | Mai 29th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Zoff statt Idyll

Das letzte Video von Krystyna von heute vormittag zeigt , wie sich nun das Verhalten zwischen den Jungfalken ändern wird: Wenn sich diese gegen Ende der Woche wieder zu einer gemeinsamen Mahlzeit - noch immer werden sie dann auf die Nahrungszufuhr durch die Eltern angewiesen sein - treffen, auf einer Turmspitze, auf einem Baum am [...]

By | Mai 29th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Schwierige Tage für Jung und Alt

Wo mag der Erststarter  nun nach drei Stunden stehen? Bestimmt ist er nach seiner ersten Landung - hoffentlich in Sicherheit auf einem hohen Dach - noch nicht erneut gestartet. Das wird erst geschehen, wenn der Hunger ihn dazu antreibt, vielleicht erst morgen! Die Eltern haben heute und in den nächsten Tagen einen scharfen Blick auf [...]

By | Mai 29th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Erster Start und erste Landung

Am 40. Tag nach dem Schlupf des ersten Kükens, am 29. Mai 2018, um 10.36 Uhr ist  der erste Jungfalke abgeflogen! Herzlichen Dank für die Meldung! Der erste Flatterflug endet meist nicht all zu weit vom Kirchturm auf einem Dach. Manchmal  nur 20 m von der Luke entfernt auf dem Kirchendach. Wenn es sehr gut [...]

By | Mai 29th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Die Natur ist der Technik überlegen

Viele neue Besucher/-innen ärgern sich in den letzten Tagen zwischen 16 Uhr und 18 Uhr, weil die - jetzt besonders wichtige -  Sterbeglöckchen-Cam 3, vom Kirchendach auf den Nistkasteneingang gerichtet,  versagt! Das ist schnell erklärt, ich zitiere mein Tagebuch aus dem Vorjahr: "Vier Jungfalken “gieren” gleichzeitig und recken die Köpfe. Sie haben Mutter oder Vater im [...]

By | Mai 28th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Neugier ist stärker als Hitze der Sonne

Heute sieht man an den geöffneten Schnäbeln des QUARTETTS, dass auch ihnen die Sonne und Hitze zusetzt. Aber sie flüchten nicht in das Dunkel des Nistkastens, sondern genießen neugierig die Außenwelt. Noch sind sie nicht alle mit der Außenstange vertraut, deshalb wird es wohl noch kurze Zeit dauern bis zum Start! Danke Krystyna! https://youtu.be/6gA8eXtcM2Q

By | Mai 28th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

GPD-Daten von SETI in seinem ersten Jahr

Der Wanderfalke gilt als der schnellste Vogel der Welt, manche schreiben er könne im Sturzflug über 300 km/h erreichen. Nun ja. Giacomo dell`Omo berichtet:  Die römischen GPS-Daten von SETI  aus dem Jahr 2017 zeigen, dass er im Durchschnitt mit 40 km/h unterwegs war. Das GPS war offensichtlich nicht in der Lage seine Jagdflüge "stoops" aufzuzeichnen. [...]

By | Mai 27th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments

Neue Erkenntnisse durch GPS-Sender

Giacomo Dell`Omo, Präsident von Ornis Italica , zeigte mir im März 2008 in  Rom einen Nistkasten auf dem Dach der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität La Sapienza. Ein schönes Erlebnis für mich, auch beim nachfolgenden Abendessen mit römischen Wanderfalkenschützern/innen. Damals brüteten dort ARIA & VENTO. Giacomo berichtete am 14. Mai 2018  auf facebook Birdcam Italia über [...]

By | Mai 27th, 2018|Tagebucheintrag|0 Comments